Windows 7: ESU-Updates KB4580345 / KB4580387 Oktober Updates funktionieren weiterhin mit dem Bypass v9

Gestern hat Microsoft auch für Windows 7 das sicherheitsrelevante Update als monatliches Rollup Update KB 4580345, oder als Sicherheits-Update Only KB 4580387 zum Download bereitgestellt. Mit dabei auch ein Sicherheitsupdate für .NET Framework KB4579977, sowie das SSU KB4580970.

Der ESU Bypass v9 von Abbodi funktioniert weiterhin. Alles Weitere dazu findet ihr wie immer HIER.

Bekannte Probleme

  • Nach der Installation dieses Updates und dem Neustart Ihres Geräts wird Ihnen möglicherweise die Fehlermeldung „Fehler bei der Konfiguration von Windows-Updates“ angezeigt. Änderungen rückgängig machen. Schalten Sie Ihren Computer nicht aus“, und das Update wird möglicherweise im Update-Verlauf als Fehlgeschlagen angezeigt. Dies liegt daran, wenn kein ESU MAK-Erweiterungsschlüssel installiert ist.
  • Bestimmte Operationen, wie z.B. Umbenennen, die Sie für Dateien oder Ordner auf einem Cluster Shared Volume (CSV) durchführen, können mit dem Fehler „STATUS_BAD_IMPERSONATION_LEVEL (0xC00000A5)“ fehlschlagen. Dies tritt auf, wenn Sie den Vorgang auf einem CSV-Eigentümerknoten von einem Prozess aus durchführen, der nicht über Administratorrechte verfügt. Ein Workaround: Führen Sie die Operation von einem Prozess aus durch, der Administratorrechte besitzt. Microsoft arbeitet an einer Lösung und wird in einer kommenden Version ein Update bereitstellen.

Behobene Probleme:

  • Behebt ein Problem, das dazu führen könnte, dass die Graphics Device Interface (GDI) fälschlicherweise auf interne Bereiche zugreift und dadurch unerwartete UI-Erfahrungen verursacht. Dieses Problem kann weitere oder nicht vorhandene Bildschirmelemente, Bildschirmflackern oder einen verzögerten Bildschirm verursachen.
  • Korrigiert das Enddatum der Sommerzeit (DST) im Jahr 2021 für die Fidschi-Inseln.
  • Behebt ein Problem, bei dem die Gruppenrichtlinie kritische Dateien rekursiv löscht, wenn die „Richtlinie zum Löschen lokaler Benutzerprofile“ aktiviert ist.
  • Behebt ein Problem, bei dem ein Null-Port über die Benutzeroberfläche erstellt wird.
  • Sicherheitsupdates für die Windows-Anwendungsplattform und Frameworks, Windows-Grafik, Windows-Shell, Windows-Silicon-Plattform, Windows-Cloud-Infrastruktur, Windows-Grundlagen, Windows-Authentifizierung, Windows-Virtualisierung, Windows-Kernnetzwerke, Windows-Netzwerksicherheit und -Container, Windows-Speicher- und Dateisysteme, Windows-SQL-Komponenten und Windows Remote Desktop.

Manueller Download der KB4580345 Monthly Rollup

Manueller Download der KB4580387 Security-only update

Manueller Download der KB4579977 .NET Framework

Manueller Download der KB4580970 als SSU

Windows 7: ESU-Updates KB4580345 / KB4580387 Oktober Updates funktionieren weiterhin mit dem Bypass v9
weitere Artikel zu diesem Thema
zu den aktuellen News

19 Kommentare zu “Windows 7: ESU-Updates KB4580345 / KB4580387 Oktober Updates funktionieren weiterhin mit dem Bypass v9

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Hiermit akzeptiere ich die Datenschutzerklärung für diesen Kommentar.