Geleakte Windows XP und Server 2003 wurde inzwischen kompiliert

Vor etwa einer Woche ist der Quellcode mehrerer Windows Versionen ins Netz gelangt. Wir hatten darüber berichtet. Wie es nun aussieht, sind die Quellcodes echt, denn die XP und Server 2003 wurde aus dem Source Code kompiliert.

NTDEV hat sich die XP und die Server 2003 vorgenommen. Bei der Windows XP SP1 kam er bis zur Installation. Es fehlten leider einige Daten, damit XP auch starten konnte. Unter anderem die Winlogon.exe. Anders bei der Server 2003. Die hat er in einer virtuellen Maschine starten können. Dazu hatte er zwei Videos auf YouTube bereitgestellt, die aber auf Wunsch von Microsoft schnell wieder entfernt wurden.

Also können wir davon ausgehen, dass die durchgesickerten Dateien wirklich echt sind. Auch wenn die MS-DOS, Windows CE und Windows NT nicht so interessant sind, bin ich mal gespannt, ob sich auch die jemand vornehmen und kompilieren wird. Für Microsoft ist das keine gute Nachricht. Bislang lang es aber noch keine Stellungnahme.

Quelle: @NTDEV_

Geleakte Windows XP und Server 2003 wurde inzwischen kompiliert
weitere Artikel zu diesem Thema
zu den aktuellen News

6 Kommentare zu “Geleakte Windows XP und Server 2003 wurde inzwischen kompiliert

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Hiermit akzeptiere ich die Datenschutzerklärung für diesen Kommentar.