WhatsApp: Multi-Device-Support wohl kurz vor Einführung

Was andere Messenger schon länger bzw. lange können, wird wohl auch bald bei WhatsApp Realität. Der Multi-Device-Support soll zeitnah in den Messenger integriert werden. Dabei handelt es sich nicht um WhatsApp Web, wo immer eine aktive Handyverbindung zur Verfügung stehen muss. Es geht darum, den Messenger ganz unabhängig vom Handy zu nutzen.

Die Kollegen von WABetaInfo haben neue Screenshots geleakt, in der die Funktion nun deutlich ausgereifter ist, als vor einigen Wochen. Wir berichteten. Demnach wird diese Funktion wohl bald den Weg in die Betaversion des Messenger finden. Wieso man so lange dafür braucht, ist unklar. Andere Messenger haben so ein Feature seit Jahren integriert oder sind so sogar angefangen. Es grüßen die Freunde von Telegram ;-)

Mal schauen, wann wir die erste „offene“ Version erhalten werden. Mittlerweile kommt auch eine iPad-Version wieder ins Spiel. Dadurch wird der Messenger wahrscheinlich etwas attraktiver als zuvor. Wir müssen mal abwarten.

WhatsApp: Multi-Device-Support wohl kurz vor Einführung
weitere Artikel zu diesem Thema
zu den aktuellen News

6 Kommentare zu “WhatsApp: Multi-Device-Support wohl kurz vor Einführung

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Hiermit akzeptiere ich die Datenschutzerklärung für diesen Kommentar.