WhatsApp: Am Multi-Device-Support wird weiter gearbeitet

Bei WhatsApp tut sich offenbar etwas, was die Unterstützung von Geräten abseits des Smartphones angeht. So testet man wohl derzeit intern den schon länger vermuteten Multi-Device-Support. Wenn es tatsächlich so kommt, dann könnte man WhatsApp künftig – wie viele andere Messenger auch – auf mehreren Geräten ohne aktive Verbindung zum Handy nutzen.

Wie lange die Umsetzung von bestimmten Features bei WhatsApp dauern kann, haben wir in der Vergangenheit ja eindrucksvoll am Darkmode sehen können. Und auch über den Multi-Device-Support haben wir hier im Blog heute nicht zum ersten – und sicherlich auch nicht letzten – Mal geschrieben. Da müssen wir auch dieses Mal in Geduld üben. Es sei laut WABetaInfo aber zumindest sehr positiv, dass man weiter von der Entwicklung höre.

Quelle: WABetaInfo
WhatsApp: Am Multi-Device-Support wird weiter gearbeitet
weitere Artikel zu diesem Thema
zu den aktuellen News

8 Kommentare zu “WhatsApp: Am Multi-Device-Support wird weiter gearbeitet

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Hiermit akzeptiere ich die Datenschutzerklärung für diesen Kommentar.