WSL 2 wird in die Windows 10 1909 und 1903 integriert

Ein Highlight der Windows 10 2004 ist, dass dort die Unterstützung für WSL2 integriert wurde. Mit dem neuen optionalen Update KB4566116, dass heute Nacht verteilt wurde und die Version auf die 18363.1049 bzw. 18362.1049 aktualisiert wurde WSL 2 nun zurückportiert.

Es gibt aber ein „Aber“. Die neue Funktion ist im Moment nur für Windows 10 x64. Wer mit der x86 oder ARM Version unterwegs ist, sollte dann doch lieber auf die Windows 10 2004 umsteigen.

Diese Funktionen sind nun auch in der Windows 10 1909 / 1903 verfügbar.

  • Leistung des Dateisystems jetzt auf dem Niveau von Mac- und Linux-Geschwindigkeiten
  • Verbesserte Unterstützung von Systemaufrufen für alle Linux-Anwendungen: Docker, FUSE, rsync usw.
  • Vollständiger Linux-Kernel in WSL 2 integriert
  • Docker Desktop hat Unterstützung für die Verwendung der WSL 2 als Engine hinzugefügt, was eine schnellere Startgeschwindigkeit und eine bessere Ressourcennutzung ermöglicht.
WSL 2 wird in die Windows 10 1909 und 1903 integriert
weitere Artikel zu diesem Thema
zu den aktuellen News

2 Kommentare zu “WSL 2 wird in die Windows 10 1909 und 1903 integriert

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Hiermit akzeptiere ich die Datenschutzerklärung für diesen Kommentar.