Google Pixel 4a soll am 3.August erscheinen

Das Google Pixel 4a war eigentlich für das erste Halbjahr 2020, dann für Juli anvisiert. Dann kam Corona und man hat den Termin weiter nach hinten verschoben. Jetzt soll laut John Posser der Termin für den 3.08.2020 feststehen.

Schon am 10.07. hatte er den Termin so vorhergesehen. Ob es wirklich so kommt werden wir dann in einer Woche sehen. Aber irgendwann muss das Google Pixel 4a ja mal kommen. Denn sonst könnte man es gleich überspringen und zum 5a übergehen.

Alle Einzelheiten zum Pixel 4a sind ja so weit schon bekannt. Ein Snapdragon 730 mit 6 GB Ram, und einem 5,81″ FHD+-OLED-Display. Der Akku hat eine Kapazität von 3080 mAh-Akku mit 18 W Schnellladefunktion. Und die Kameras sind mit 12,2 MP / 8 MP ausgestattet. Laut einem weiteren Gerücht soll es für 349 $ in die Läden kommen.

Interessant ist, dass sich in den Kommentaren zum Tweet gleich der Vergleich zum OnePlus Nord vorgenommen und darüber heftig diskutiert wurde.

via: neowin
Google Pixel 4a soll am 3.August erscheinen
weitere Artikel zu diesem Thema
zu den aktuellen News

2 Kommentare zu “Google Pixel 4a soll am 3.August erscheinen

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Hiermit akzeptiere ich die Datenschutzerklärung für diesen Kommentar.