GeForce 451.67 Treiber steht zum Download bereit

Nvidia hat seinen Game Ready Treiber aktualisiert. Die neue Version ist die 451.67 und bietet Verbesserungen für einige Spiele. So die neuesten Leistungsoptimierungen, Profile und Fehlerkorrekturen für Death Stranding. Sowie optimale Unterstützung für Horizon Zero und Dawn: Complete Edition und F1 2020.

Weitere Korrekturen die vorgenommen worden sind:

  • Die Aktualisierungsrate von 144 Hz-fähigen HDMI-Displays kann nicht über 120 Hz eingestellt werden.
  • [Kepler-GPUs]: Wenn SLI/Multi-GPU und G-SYNC aktiviert sind, können TDRs kurz nach dem Start einer Anwendung auftreten.
  • [Detroit: Become Human]: Das Spiel kann zufällig abstürzen.
  • [Adobe Premiere]: Anpassungen in der Lumetri-Farbtafel lassen das Video verrauscht erscheinen.
  • [Notebook][GeForce GTX 1050 Ti]: EinAbsturz mit einem Bluescreen, ein Anwendungsstillstand oder ein Systemstillstand können auftreten.
  • [Notebook][The Witcher 3 WILD HUNT]: Das Spiel bleibt minimiert, wenn die NVIDIA Systemsteuerung >3D-Einstellungen > Anzeigemodus verwalten auf Automatisch oder Optimus eingestellt ist, und kann nicht auf den Vollbildmodus zurückgesetzt werden.
  • [Notebook][G-SYNC]: Eine Grafische Verzerrung tritt auf, wenn G-SYNC + V-Sync mit Fenster aktiviert ist, während Anwendungen im Klon- / Duplikatmodus ausgeführt werden.
  • [Notebook]: LVDS-Anzeige erlischt beim Neustart des Systems nach der Treiberinstallation auf einigen Systemen.

Bekannte Probleme:

  • [Mechwarrior 5 DirectX 12]: Das Spiel stürzt zufällig mit TDR und dem Fehler ‚Videotreiber abgestürzt und zurückgesetzt‘ ab.
  • [Shadow of the Tomb Raider][DirectX 12]: Das Spiel kann beim Start abstürzen, wenn die hardwarebeschleunigte GPU-Planung aktiviert ist. Workaround: Deaktivieren Sie die hardwarebeschleunigte GPU-Planung.
  • [Horizon Zero Dawn Complete][DirectX 12]: Farbverfälschungen treten während des Spielelade-Menüs auf, wenn die Bildschärfung aktiviert ist.
  • Mehrere Spiele frieren während des Spielens zufällig für einige Sekunden ein. Assassin’s Creed Origins, Planetside 2, Assassin’s Creed III, Assassin’s Creed Odyssey und Assassin’s Creed Syndicate
  • [Sunset Overdrive]: Das Spiel zeigt möglicherweise zufällige grüne Verfälschungen an, wenn die Schärfentiefe in den Einstellungen im Spiel aktiviert ist.
  • [VR]: HDCP-Fehler treten bei Valve Index VR auf.
  • [Call of Duty: Modern Warfare]: Nach dem Aktivieren der Bildschärfung in der NVIDIA-Systemsteuerung können im Spiel Farbstreifen auftreten.
  • [Forza Motorsport 7]: Der Bordstein kann während eines Rennens auf bestimmten Strecken einen schwarzen Streifen aufweisen.
  • [Zombie Army: Dead War 4][Ansel/Freestyle]: Die Registerkarten Ansel & Freistil sind nicht auswählbar.

Info und Download:

GeForce 451.67 Treiber steht zum Download bereit
weitere Artikel zu diesem Thema
zu den aktuellen News

11 Kommentare zu “GeForce 451.67 Treiber steht zum Download bereit

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Hiermit akzeptiere ich die Datenschutzerklärung für diesen Kommentar.