Microsoft Edge 85.0.538.0 im Dev Kanal aktualisiert

Das Edge-Team hat den Browser im Dev-Kanal auf die Version 85.0.538.0 aktualisiert. Ein paar kleine Änderungen sind dieses Mal dazugekommen. Aber auch Fehler wurden wieder behoben.

  • Es wurden weitere Sprachen hinzugefügt, die für die Übersetzung von Seiteninhalten unterstützt werden.
  • Unterstützung für die TLS Cipher Suite Deny List Management-Richtlinie wurde hinzugefügt. Die administrativen Vorlagen werden später aktualisiert.
  • Die Verwaltungsrichtlinie Win HTTP Proxy Resolver Enabled wurde hinzugefügt, um zu steuern, wie Microsoft Edge mit dem Windows-Proxy Resolver interagiert. Beachten Sie, dass diese Richtlinie bereits veraltet ist, und administrative Vorlagen werden später folgen.

Behobene Probleme:

  • Es wurde ein Problem behoben, bei dem das Öffnen eines InPrivate- oder Gastfensters manchmal zum Absturz des Browsers führte.
  • Ein Problem, bei dem das Öffnen einer PDF-Datei manchmal fehlschlägt, wurde behoben.
  • Es wurde ein Problem auf Mac behoben, bei dem die Verwendung der Touchbar beim Abspielen von Videos manchmal zum Absturz der Webseite führte.
  • Es wurde ein Absturz bei der Verwendung von Sammlungen behoben.
  • Es wurde ein Problem behoben, bei dem die Deinstallation einer als App installierten Website manchmal fehlschlägt.
  • Es wurde ein Problem behoben, bei dem der Import von Passwörtern aus einem anderen Browser manchmal fehlschlägt.
  • Weitere kleinere Probleme, die behoben wurden:
  • Ein Problem, bei dem die Maus manchmal verschwindet, wurde behoben.
  • Es wurde ein Problem behoben, bei dem der Ton manchmal nicht funktioniert, wenn bestimmte Bluetooth-Lautsprecher verwendet werden.
  • Es wurde ein Problem auf dem Mac behoben, bei dem Benutzer, die sich mit Arbeits- oder Schulkonten beim Browser angemeldet haben, manchmal — Fehler bei der Synchronisierung oder der Browser-Anmeldung feststellen, weil der Browser der Meinung ist, dass das Gerät nicht richtig mit der Verwaltungssoftware angemeldet ist, obwohl es das ist.
  • Es wurde ein Problem auf Mac behoben, bei dem die Touchbar manchmal nicht die richtigen Videosteuerungen anzeigt, wenn mehrere Videos hintereinander abgespielt werden.
  • Es wurde ein Problem behoben, bei dem Downloads manchmal nicht auf der Verwaltungsseite für Downloads angezeigt werden, wenn Smartscreen-Aktionen auf heruntergeladene Dateien ausgeführt werden.
  • Es wurde ein Problem behoben, bei dem das Menü … > Anwendungen manchmal nicht alle installierten oder angehefteten Websites auflistet.
  • Es wurde ein Problem behoben, bei dem die Erfahrung des ersten Ausführens manchmal immer wieder angezeigt wird, ohne dass der Browser verwendet werden kann.

Bekannte Probleme im Microsoft Edge

  • Das Klicken auf Links von externen Anwendungen, während Edge auf einen Neustart wartet, um ein Update anzuwenden, führt manchmal dazu, dass diese Links nicht richtig geladen werden. Die Abhilfe besteht einfach darin, Edge neu zu starten, um das Update anzuwenden, und es wird erwartet, dass dies nach dem Update der nächsten Woche behoben sein wird.
  • Kaspersky Nutzer sollten eine aktuelle Version verwenden, da sonst Webseiten nicht geladen werden können.
  • Die Duplizierung der Favoriten kann immer noch auftreten. Den Edge in Ruhe synchronisieren lassen behebt das Problem.
  • Nach einer ersten Behebung vor kurzem erleben einige Benutzer immer noch, dass Edge-Fenster ganz schwarz werden. Das Öffnen des Browser-Task-Managers (Tastaturkürzel ist Shift + Esc) und das Beenden des GPU-Prozesses behebt dies normalerweise. Beachten Sie, dass dies nur Benutzer mit bestimmter Hardware zu betreffen scheint und am einfachsten durch die Größenänderung eines Edge-Fensters ausgelöst wird.
  • Einige Benutzer sehen ein „wackelndes“ Verhalten beim Scrollen mit Trackpad-Gesten oder Touchscreens, wobei das Scrollen in einer Dimension auch dazu führt, dass die Seite in der anderen subtil vor- und zurückblättert. Beachten Sie, dass dies nur bestimmte Websites betrifft und auf bestimmten Geräten schlechter zu sein scheint. Wenn dieses Verhalten also unerwünscht ist, können Sie es vorübergehend abschalten, indem Sie das Flag edge://flags/#edge-experimental-scrolling deaktivieren.
  • Es gibt einige Probleme, bei denen Benutzer mit mehreren Audioausgabegeräten manchmal keinen Ton von Edge erhalten. In einem Fall wird Edge im Windows-Lautstärkemixer stummgeschaltet, und das Aufheben der Stummschaltung behebt dieses Problem. In einem anderen Fall wird das Problem durch einen Neustart des Browsers behoben.
  • techcommunity

Alle Microsoft Edge Downloads auch Insider:

Microsoft Edge 85.0.538.0 im Dev Kanal aktualisiert
weitere Artikel zu diesem Thema
zu den aktuellen News

5 Kommentare zu “Microsoft Edge 85.0.538.0 im Dev Kanal aktualisiert

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Hiermit akzeptiere ich die Datenschutzerklärung für diesen Kommentar.