Firefox mit Refresh-Button im Uninstaller enthalten

Heute kommt der Firefox 77 als Nightly ist nun schon die 79 dran, aber es gibt noch eine Änderung, die Mozilla im Firefox 78 integriert. Im Uninstaller wird ein Refresh-Button integriert.

Wer Probleme mit dem Firefox hat, kann über die Einstellungen -> Hilfe -> Informationen zur Fehlerbehebung den Firefox bereinigen oder mit deaktivierten Add-Ons neu starten. Jetzt hat Mozilla eine weitere Variante hinzugefügt.

Im Startmenü per Rechtsklick -> Deinstallieren kann in der alten Systemsteuerung der Deinstallationsprozess (Uninstaller) aufgerufen werden. Hier befindet sich ab dem Firefox 78 dann zusätzlich ein Refresh-Button. Wer auf Weiter drückt, wird den Firefox wie gewohnt deinstallieren.

Der Vorteil hier ist, dass der Firefox bereinigt und zurückgesetzt wird und Passwörter, Chronik, Lesezeichen wieder integriert werden. Der Rest landet in einem Ordner auf dem Desktop. So auch Erweiterungen als xpi, die installiert waren. Somit muss man nicht komplett neu anfangen, hat aber die Möglichkeit Probleme zu „eliminieren“. Gebastelt hat Mozilla nun etwa einen Monat daran und es nun freigegeben.

Somit haben wir neben dieser Änderung auch den Prozess Manager, Export der Passwörter und PDF als Standard-Programm. Wird also sehr interessant mit dem Firefox 78.

Firefox mit Refresh-Button im Uninstaller enthalten
weitere Artikel zu diesem Thema
zu den aktuellen News

Ein Kommentar zu “Firefox mit Refresh-Button im Uninstaller enthalten

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Hiermit akzeptiere ich die Datenschutzerklärung für diesen Kommentar.