Spotify jetzt mit unbegrenzter Bibliothek für Lieder und Alben

Bislang galt bei Spotify ein Limit der Bibliothek von 10.000 Liedern im eigenen Profil. Ist für Musik-Fans sicherlich immer leicht gewesen. Aber nun hat Spotify bekannt gegeben, dass man dieses Limit aufhebt.

Dies wird so nach und nach bei allen dann freigeschaltet werden. Man kann also so viele Lieder und Alben speichern, wie man möchte. Was aber bleibt ist die Grenze von 10.000 Liedern, die (auf 5 verschiedene Geräte) heruntergeladen und offline angehört werden. Die unbegrenzte Beschränkung ist auch nicht für die Wiedergabeliste. Auch hier bleibt die aktuelle Beschränkung erhalten.

Lange hat es gedauert, aber nun hat Spotify dann doch ein Einsehen mit eurer dick gefüllten Musik-Bibliothek.

Quelle: spotify
Spotify jetzt mit unbegrenzter Bibliothek für Lieder und Alben
weitere Artikel zu diesem Thema
zu den aktuellen News

Ein Kommentar zu “Spotify jetzt mit unbegrenzter Bibliothek für Lieder und Alben

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Hiermit akzeptiere ich die Datenschutzerklärung für diesen Kommentar.