Firefox ab Dezember ohne Flash Player

So langsam aber sicher stirbt der Flash Player aus: Im Dezember 2020 mit dem Release von Version 84 wird der Firefox-Browser kein Flash mehr unterstützen. Ursprünglich (also 2017) wollte man sogar schon Anfang 2020 den Stecker ziehen – aber manchmal ändern sich die Pläne eben.

Auch die Chromium-Browser werden ab Version 88 von Januar 2021 an kein Flash mehr unterstützen. Und ungefähr zum selben Zeitpunkt beendet Adobe ja auch den Support.

Abgesehen von irgendwelchen älteren Anwendungen im Firmenumfeld dürfte das aber sicherlich keine signifikanten Auswirkungen haben – oder nutzt jemand von euch noch Seiten mit Flash?

Firefox ab Dezember ohne Flash Player
weitere Artikel zu diesem Thema
zu den aktuellen News

12 Kommentare zu “Firefox ab Dezember ohne Flash Player

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Hiermit akzeptiere ich die Datenschutzerklärung für diesen Kommentar.