Ventoy (Ventoy2Disk) in Deutsch ab Version 1.0.09 [Update: Finale Version ist nun da]

Über Ventoy hatten wir fast von Anfang an berichtet. Ein kleines aber feines Tool, mit dem man sich einen USB-Stick mit vielen ISO Dateien erstellen kann. Diese ISOs können dann nach Belieben ausgetauscht werden, ohne den Stick löschen zu müssen.

Ab der Version 1.0.09 wird es Ventoy (Ventoy2Disk.exe) dann auch in mehreren Sprachen geben unter anderem auch in Deutsch (Danke an luzea für die Übersetzung). Eigentlich ist das Programm so einfach gestaltet, dass man es auch in Englisch nutzen kann. Aber manchmal ist es dann doch vielleicht besser.

Neben Deutsch wird auch Polnisch, Portugiesisch und Türkisch unterstützt. Sicherlich kommen dann noch weitere Sprachen dazu, wenn es sich herumspricht, dass Ventoy nun auch eine languages.ini hat.

Wer es aktuell ausprobieren möchte, muss die 1.0.09 BETA1 herunterladen und vor dem Start den Inhalt der github.com/Ventoy/languages.ini mit der aktuellen im Ordner „ventoy“ ersetzen. Aber mit der nächsten Beta, bzw. der finalen 1.0.09 wird das dann nicht mehr notwendig sein. [Update 9.05.] Die „Fummelei“ ist nicht mehr notwendig. Die finale 1.0.09 steht nun zum Download bereit.

Wie das kleine Tool funktioniert, hatten wir euch hier schon beschrieben. Mit der Zeit kommen immer weitere ISO hinzu, die unterstützt werden und auch Verbesserungen für das Tool.

Info und Download:

Ventoy (Ventoy2Disk) in Deutsch ab Version 1.0.09 [Update: Finale Version ist nun da]
weitere Artikel zu diesem Thema
zu den aktuellen News

79 Kommentare zu “Ventoy (Ventoy2Disk) in Deutsch ab Version 1.0.09 [Update: Finale Version ist nun da]

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Hiermit akzeptiere ich die Datenschutzerklärung für diesen Kommentar.