Windows 10 2004 kommt für alle ab 26.05. – Die Windows 10 20H2 wird wieder ein einfaches Update

[Update 08.05.]: Microsoft selbst hat nun in seinen Kalender für Updates und Treiberupdates aktualisiert und den 26.05 – 28.05. für das Funktionsupdate auf die Windows 10 2004 markiert.

In diesem Zeitraum werden dann die Neugierigen über den Button „Nach Updates suchen“ dann die Windows 10 2004 erhalten. Der Kalender zeigt an, an welchen Tagen keine Updates oder Treiberupdates von Microsoft ausgeliefert werden. Der Kalender ist hier zu finden: techcommunity

[Original 2.05.]: Wie es aussieht, werden alle sich noch ein wenig gedulden müssen, wenn sie die neue Windows 10 2004 (Mai 2020 Update) über Windows Update installieren wollen. So wurde nach Informationen von Mary Jo der offizielle Termin nun auf Ende Mai verschoben.

Ein womöglicher Zero-Day-Exploit muss erst noch gepatcht werden, bevor die neue Windows 10 dann an die Entwickler und Hersteller ausgegeben werden kann. Hier ist der Termin für den 5.Mai vorläufig angesetzt. Kann also durchaus sein, dass dann am nächsten Dienstag ein Sicherheitsupdate an alle verteilt wird.

Etwas verwunderlich ist, dass Microsoft die Windows 10 2004 19041.208 mit der KB4558244 trotzdem als neue offizielle Version deklariert wurde.

Die Termine, die Mary Jo erfahren hat (5.Mai OEM, 12.Mai Entwickler und 28.Mai Alle) sind aber nicht in Stein gemeißelt. Können sich also noch ändern, falls Microsoft den Patch schneller fertig bekommt. Wer schon mit der Version unterwegs ist, braucht sich aber keine Gedanken zu machen.

Die Windows 10 20H2 (2009 Manganese) wieder nur ein kleines Update

Wie Mary Jo weiter schreibt verdichten sich die Informationen, dass die Windows 10 20H2, die im Herbst (September/Oktober für alle) kommt, wieder nur ein kleines Update sein wird, wie wir es von der 1903 / 1909 her kennen.

Das bedeutet, dass Microsoft alle neuen Funktionen, die derzeit im Fast Ring ausprobiert werden, (wenn es denn überhaupt welche gibt) in die Windows 10 2004 integriert, aber nicht aktiviert werden. Erst mit dem kleinen Update werden diese dann freigeschaltet und aus der Windows 10 2004 wird dann die Windows 10 2009. Auch die kommenden Updates werden dann wieder für beide Versionen sein.

via: zdnet
Windows 10 2004 kommt für alle ab 26.05. – Die Windows 10 20H2 wird wieder ein einfaches Update
weitere Artikel zu diesem Thema
zu den aktuellen News

58 Kommentare zu “Windows 10 2004 kommt für alle ab 26.05. – Die Windows 10 20H2 wird wieder ein einfaches Update

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Hiermit akzeptiere ich die Datenschutzerklärung für diesen Kommentar.