Wunderlist startet als Superlist noch einmal durch

Wunderlist ist Geschichte. Wie wir schon geschrieben hatten, wird am 6.Mai der Stecker gezogen. Aber auch wenn Microsoft nun auf die To-Do App setzt, will Christian Reber nun noch einmal durchstarten mit der neuen App Superlist.

Wer schon Interesse hat, kann sich auf der neuen Webseite benachrichtigen lassen, wenn es etwas Neues gibt. Denn mehr gibt es derzeit nicht zu berichten. Ob das Team nun damit durchstarten wird, wie damals mit Wunderlist muss man abwarten.

Denn aktuell gibt es viele Varianten, neben Microsoft ToDo um seinen Alltag in der Aufgabenplanung unter einen Hut zu bringen. Aber man weiß ja nie, welche Ideen Christian im Kopf herumschwirren und Superlist dann „DAS“ Tool wird. Man gönnt es ihm. Denn so ein Tool ist ja nicht mal eben so erstellt.

Wer auf dem Laufenden bleiben möchte:

Wunderlist startet als Superlist noch einmal durch
weitere Artikel zu diesem Thema
zu den aktuellen News

5 Kommentare zu “Wunderlist startet als Superlist noch einmal durch

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Hiermit akzeptiere ich die Datenschutzerklärung für diesen Kommentar.