Microsoft Edge Dev 80.0.345.0 – Die Änderungen

Das Microsoft Edge Team hat die 80.0.345.0 als Dev Version bereitgestellt und natürlich wieder einiges verbessert. Vorneweg schreibt Microsoft, dass man die Synchronisation der Favoriten bei einigen immer noch deaktiviert hat. Sollte es zu Abstürzen kommen, dann sollte man sie manuell deaktivieren.

Funktionen die hinzugefügt wurden

  • Löschen von Ink mit der Radiererseite des Stiftes wird nun unterstützt.
  • Es wurde Unterstützung für die Verwendung der Pfeiltasten und der Leertaste zugefügt, um Feedback-Screenshots im Editor-Modus zu erstellen.
  • SmartScreen-Schutz vor dem Herunterladen potenziell unerwünschter Anwendungen wurde hinzugefügt.
  • Synchronisation für Erweiterungen und Sammlungen wird (deaktiviert) hinzugefügt. Diese werden dann später aktiviert.
  • Unterstützung für dunkle Themen zum lokalen neuen Tab hinzugefügt, die angezeigt wird, wenn das Gerät nicht mit dem Internet verbunden ist.
  • Eine Gruppenrichtlinie wurde hinzugefügt, um durchzusetzen, ob Kopf- und Fußzeilen zu gedruckten Seiten hinzugefügt werden oder nicht.

Verbesserte Zuverlässigkeit:

  • Es wurde ein Problem behoben, bei dem das Hervorheben von Text auf einer Webseite manchmal zu einem Browser-Absturz führt.
  • Ein Problem wurde behoben, bei dem ein Rechtsklick manchmal den Browser zum Absturz bringt.
  • Es wurde ein Problem behoben, bei dem die Browseroberfläche manchmal zu hängen oder ganz schwarz zu werden scheint, aber dennoch auf Eingaben reagiert und durch das Beenden des GPU-Prozesses behoben werden kann.
  • Es gab ein Problem, bei dem die Verwendung von Vorlesen manchmal zum Absturz des Tabs führte.
  • Ein Problem wurde behoben, bei dem die Netflix-Wiedergabe auf bestimmten Rechnern fehlschlug.
  • Es wurde ein Problem behoben, bei dem der Export einer Sammlung zu Word manchmal fehlschlug.
  • Es wurde ein Problem behoben, bei dem das Hinzufügen mehrerer Seiten zu einer Sammlung auf der gleichen Registerkarte manchmal fehlschlug.
  • Beim Export einer Sammlung nach Excel wurde ein Problem behoben, bei dem der Export einer bestehenden exportierten Sammlung manchmal fehlschlägt oder überschrieben wurde.

Geändertes Verhalten:

  • Es wurde ein Problem behoben, bei dem Benutzer, die mit einem Arbeits- oder Schulkonto bei Windows angemeldet sind, das Konto „Arbeit“ nicht entfernen konnten, das automatisch zu Edge hinzugefügt wird.
  • Der Link zur Verwaltung von Favoriten wurde aus dem Ordner Andere Favoriten in der Favoritenleiste entfernt.
  • Die Schaltfläche in Einstellungen, die das aktive Profil wechselt, wurde geändert, um ein Fenster auf eine neue Registerkarte anstelle von Einstellungen zu öffnen.
  • Es wurde ein Problem behoben, bei dem die Eingabe der Adresse einer bereits besuchten Website den Namen der Website in der Dropdown-Liste der Adressleiste nicht richtig vervollständigt.
  • Es wurde ein Problem behoben, bei dem einige der Datenschutzlinks in der First Run Experience in einer neuen Registerkarte im Hintergrund und nicht in einem Popup geöffnet wurden.
  • Es wurde ein Problem behoben, bei dem das Klicken auf Links in einer Sammlung manchmal dazu führte, dass im Bereich Sammlungen eine Fehlerseite angezeigt wurde.
  • Es wurde ein Problem behoben, bei dem das Hinzufügen eines Elements zu einer Sammlung manchmal dazu führt, dass auch eine zweite leere Karte erscheint.
  • Es wurde ein Problem behoben, bei dem eine Sammlung, die in einem Fenster aktualisiert wurde, manchmal nicht in einem anderen Fenster aktualisiert wurde.
  • Es wurde ein Problem behoben, bei dem Sammlungen, die zu Word exportiert werden, manchmal nicht die Bilder korrekt exportiert wurden.
  • Es wurde ein Problem behoben, bei dem aus einer Sammlung exportierte Elemente mit einem falschen Datum versehen wurden.
  • Es wurde ein Problem behoben, bei dem ungültige URLs per Drag & Drop in eine Sammlung gezogen werden konnten.
  • Es wurde ein Problem behoben, bei dem die Deinstallation von PWAs oder installierten Websites nicht auch dazu führt, dass die Browserdaten für diese Website gelöscht werden.

Bekannte Probleme:

  • Die Einstellungsseite erscheint auf bestimmten Maschinen zu groß/vergrößert.
  • Es gibt einige Probleme, bei denen Benutzer mit mehreren Audioausgabegeräten manchmal keinen Sound von Edge erhalten. In einem Fall wird Edge im Windows Volume Mixer stummgeschaltet und durch das Deaktivieren von Edge wird es behoben. In einem anderen Fall behebt ein Neustart des Browsers diesen Fehler.
  • Bei bestimmten Zoomstufen ist eine deutliche Linie zwischen der Browseroberfläche und den Webinhalten erkennbar.
  • Jumplist-Einträge sind bei einigen Benutzern nicht konsistent zwischen dem Startmenü und der Taskleiste. Wir glauben, dass dies darauf zurückzuführen ist, dass die Verknüpfung im Startmenü nach einem Edge-Update nicht richtig migriert wurde.
  • Außerdem gibt es nach dem Update für das neue Symbol noch Stellen im Startmenü, z.B. bei der Suche, die das alte Symbol anzeigen. Andere Stellen wie die Taskleiste können repariert werden, indem man die Edge-Verknüpfungen, die dort bereits vorhanden sind, löst und dann neu anlegt.
  • techcommunity

Info und Download

Microsoft Edge Dev 80.0.345.0 – Die Änderungen
weitere Artikel zu diesem Thema
zu den aktuellen News

3 Kommentare zu “Microsoft Edge Dev 80.0.345.0 – Die Änderungen

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Hiermit akzeptiere ich die Datenschutzerklärung für diesen Kommentar.