Gerüchte: Neues iPad Pro, neue MacBook-Tastaturen & Einstiegs-iPhone Anfang 2020

Analyst Kuo hat mal wieder in seine Glaskugel geschaut: Demnach dürften im ersten Halbjahr 2020 viele neue Apple-Produkte vorgestellt werden…

Beim „Einstiegs-iPhone“ auf Basis des 8er-Modells als gedanklicher Nachfolger des iPhone SE ging man ja schon längere Zeit von einem Start im Frühjahr 2020 aus – insoweit gibt es also nichts Neues.

Dass die neue MacBook-Tastatur (wir berichteten) allerdings erst nächstes Jahr kommen soll, überrascht dagegen schon etwas. Bisher ging man relativ sicher von einem Oktober-Event aus, auf dem unter anderem ein neues, größeres MacBook mit klassischem Tastendesign vorgestellt werden sollte. Das scheint sich nun aber zu verschieben.

Auch beim iPad Pro rechnete man dieses Jahr eigentlich mit einem kleinen Hardware-Refresh (neuer Prozessor). Weil sich die Verbesserungen aber sicherlich in Grenzen gehalten hätten, scheint man nun eben auf ein etwas größeres Update mit 3D-Kamera zur Entfernungsmessung für AR-Features zu setzen. Auch zur Vorbereitung auf die 2020er-iPhones.

Apropos AR: Auch die ominöse AR-Brille könnte laut Kuo im zweiten Quartal 2020 erscheinen. Die Massenproduktion werde demnach sogar noch dieses Jahr beginnen. Man munkelt Jahr, dass diese Brille auch zu den Dingen gehörte, die Apple kurz vor der diesjährigen iPhone-Präsentation noch zurückgezogen hat.

Gerüchte: Neues iPad Pro, neue MacBook-Tastaturen & Einstiegs-iPhone Anfang 2020
weitere Artikel zu diesem Thema
zu den aktuellen News

2 Kommentare zu “Gerüchte: Neues iPad Pro, neue MacBook-Tastaturen & Einstiegs-iPhone Anfang 2020

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Hiermit akzeptiere ich die Datenschutzerklärung für diesen Kommentar.