Apple veröffentlicht iOS 12.4.2

Apple hat am Abend nochmal ein Update für iOS 12 veröffentlicht. Version 12.4.2 behebt laut Info-Seite mindestens eine Sicherheitslücke. Weitere Informationen sind zum jetzigen Zeitpunkt noch nicht bekannt.

Wenn ich die Support-Seite von Apple außerdem richtig deute, dann wird das Update nur für Geräte verteilt, die nicht auf iOS 13 aktualisiert werden können – sprich iPhone 5s, iPhone 6, iPhone 6 Plus, iPad Air, iPad mini 2, iPad mini 3 und iPad touch 6. Generation.

Das Update hatte bei mir auf dem iPad Air 1 eine Größe von 68 MB. Sollte der Speicherplatz bei euch zu knapp sein, dann kann man das Update auch über iTunes einspielen. Zudem muss das Gerät für die Installation wie immer mindestens 50% geladen oder ans Stromnetz angeschlossen sein.

Changelog iOS 12.4.2

iOS 12.4.2 bietet wichtige Sicherheitsupdates und andere Verbesserungen und wird allen Benutzern empfohlen.
Weitere Informationen zu den Sicherheitsaspekten dieses Updates erhältst du unter:
https://support.apple.com/kb/HT201222

Apple veröffentlicht iOS 12.4.2
weitere Artikel zu diesem Thema
zu den aktuellen News

Ein Kommentar zu “Apple veröffentlicht iOS 12.4.2

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Hiermit akzeptiere ich die Datenschutzerklärung für diesen Kommentar.