AMD Adrenalin Treiber 19.9.1 steht zum Download bereit [Update 10.09. Neuer Download]

[Update 10.09.] AMD hat den Grafiktreiber 19.9.1 aktualisiert. Der Treiber wird jetzt als …adrenalin-2019-edition-19.9.1-sep10.exe angeboten. An der Changelog selber hat sich nichts geändert.

[Original 5.09.] AMD hat seinen Grafiktreiber auf die Version 19.9.1 aktualisiert. Hier wurde für Gears of War 5 die Performance um 8% gegenüber der Version 19.8.2. gesteigert wenn es unter DirectX 12 läuft. Die Liste der Verbesserungen ist kurz, die der bekannten Probleme lang.

Behobene Probleme

  • Das Starten von RGB Fusion 2.0 kann dazu führen, dass das System an den Systemkonfigurationen der Radeon RX 5700 Serie hängt.

Bekannte Probleme:

  • Bei Gears 5 kann es bei APU only (Ryzen) basierten Desktop-Systemkonfigurationen zu einem Anwendungsabsturz auf dem Startbildschirm kommen.
  • HDMI Über- und Unterscan-Optionen fehlen möglicherweise in den Radeon-Einstellungen bei AMD Radeon VII-Systemkonfigurationen, wenn die primäre Anzeige auf 60 Hz eingestellt ist.
  • Stottern kann auftreten, wenn Radeon FreeSync auf 240Hz Refresh-Displays mit Grafikprodukten der Radeon RX 5700 Serie aktiviert ist.
  • Radeon Performance Metrics kann eine falsche VRAM-Nutzung melden.
  • Bei der AMD Radeon VII kann es im Leerlauf oder auf dem Desktop zu erhöhten Speicheruhren kommen.
  • Das Radeon-Overlay kann beim Umschalten im Spiel zeitweise nicht erscheinen.
  • Audio für von Radeon ReLive aufgenommene Clips kann beschädigt oder verzerrt werden, wenn die Desktop-Aufnahme aktiviert ist.
  • Die Aktivierung von Enhanced Sync kann zu Spiel-, Anwendungs- oder Systemabstürzen auf Grafikprodukten der Radeon RX 5700 Serie führen.

Info und Download

AMD Adrenalin Treiber 19.9.1 steht zum Download bereit [Update 10.09. Neuer Download]
weitere Artikel zu diesem Thema
zu den aktuellen News

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Hiermit akzeptiere ich die Datenschutzerklärung für diesen Kommentar.