Microsoft To Do App – Microsoft stellt die umgestaltete App vor

Microsoft hat heute das neue Microsoft To Do präsentiert. Man hat hier noch einmal deutlich gemacht, dass man das Beste aus Wunderlist und Microsoft To Do in eine App zusammengebracht hat.

„Wir haben das Design von To Do überarbeitet, indem wir die Größe der Kopfzeile reduziert und mehr Farbe hinzugefügt haben, um der App Wärme und Personalisierung zu verleihen. Es ist immer noch die einfache und elegante App, die Sie lieben, aber jetzt mit mehr Optionen zum Anpassen, so dass Sie sie an sich selbst und Ihre Listen anpassen können.“

Wie man in der Pressemitteilung schreibt, wird der dunkle Modus, der schon unter Android, Mac und Windows einstellbar ist auch bald in der iOS App eingebaut werden wird.

Man geht mit dem Begriff Wunderlist sehr behutsam um, denn die Redmonder wissen, dass Wunderlist immer noch eine starke Fangemeinde hat. Gab ja erst vor zwei Tagen auf Twitter die Nachricht von Christian Reber, dass er die Wunderlist App wieder zurückkaufen möchte.

Microsoft To Do App – Microsoft stellt die umgestaltete App vor
Artikel teilen
Über den Autor
ähnliche Artikel
vorheriger Artikel
nächster Artikel

4 Kommentare zu “Microsoft To Do App – Microsoft stellt die umgestaltete App vor

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Hiermit akzeptiere ich die Datenschutzerklärung für diesen Kommentar.