Microsoft Edge (Chromium) Dev 77.0.223.0 wieder mit einigen Verbesserungen

Ist mal wieder Zeit für die wöchentliche Aktualisierung der Dev Build vom Microsoft Edge (Chromium). Es ist nun die Version 77.0.223.0. Nach der Canary enthält auch die Dev nun die Möglichkeit Browserdaten beim Beenden des Edge löschen zu lassen.

Hier aber einmal die Änderungen im Überblick. Wie immer auch interessant für die Canary-Nutzer, falls die eine oder andere Verbesserung an euch „vorbeigegangen“ ist.

  • Es wurde ein Problem behoben, das bei einigen Benutzern die Wiedergabe von Hulu verhinderte. Hulu würde nicht auf einem unterstützten Monitor spielen, wenn ein zweiter nicht unterstützter Monitor angeschlossen war.
  • Die Benutzeroberfläche verwendet nun Windows-Systemeinstellungen und Farben für hohen Kontrast.
  • Beim Import Ihrer Daten aus anderen Browsern in den Profileinstellungen steht Ihnen eine neue Option zum Import von Cookies zur Verfügung.
  • Website-Berechtigungen wie der Zugriff auf Standort und Geräte werden nun von der aktuellen Version von Microsoft Edge übernommen, wenn Sie einen Insider-Kanal installieren.
  • Wenn Microsoft Defender SmartScreen eine bösartige Website identifiziert, sehen Sie beim Öffnen des Flyouts für Standortinformationen auf der linken Seite des Adressfeldes neue Optionen für „Als sicher melden“ und „Unsicheren Inhalt anzeigen“.
  • Der SmartScreen-Schutz ist nun in macOS integriert, und die SmartScreen-Erweiterung wurde deaktiviert.
  • Die Option zum Deaktivieren von SmartScreen ist im Gast-Modus nicht mehr verfügbar.
  • Als Reaktion auf das Feedback haben wir die Breite der angehefteten Registerkarten erhöht, um sie besser sichtbar und klickbar zu machen.
  • Die Möglichkeit, Passwörter in eine CSV-Datei zu exportieren, wurde wiederhergestellt.
  • Die Fehlermeldungen, die angezeigt werden, wenn der PDF-Reader in den Site-Berechtigungen deaktiviert ist, wurden aktualisiert. Bei lokalen – Dateien werden nun verschiedene Fehler gegenüber Webdateien angezeigt, und die Meldungen bieten einen schnellen Link zur Einstellung.
  • Auf der Download-Seite werden abgebrochene Downloads nun mit grauer Farbe und durchgestrichenem Titel angezeigt.
  • Sie können nun neben der Eingabetaste auch Elemente in Menüs mit der Leertaste auswählen.
  • Beim Öffnen eines Menüs mit der Tastatur ist nun standardmäßig der erste Eintrag im Menü ausgewählt.
  • techcommunity

Info und Download

Microsoft Edge (Chromium) Dev 77.0.223.0 wieder mit einigen Verbesserungen
weitere Artikel zu diesem Thema
zu den aktuellen News

12 Kommentare zu “Microsoft Edge (Chromium) Dev 77.0.223.0 wieder mit einigen Verbesserungen

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Hiermit akzeptiere ich die Datenschutzerklärung für diesen Kommentar.