Kamera unter dem Display – Xiaomi und OPPO zeigen erste Prototypen

Derzeit versuchen die Hersteller von Handys die Kamera zu verstecken. Egal ob als Slider, wie beim A90 von Samsung oder auch als Popup Kamera. Jetzt wird die Kamera unter dem Display versteckt.

Hier zeigen einmal OPPO und auch Xiaomi kurze Teaser von den ersten Prototypen. Damit entfällt die „Notch“ und wenn man die Kamera App für ein Selfi startet wird der obere Bereich vom Display abgedunkelt und das Bild kann erstellt werden. Man muss aber noch abwarten. Denn derzeit liefern diese Kameras unter dem Display noch nicht die Ergebnisse, wie eine aktuelle Selfie-Kamera.

Xiaomi hat daraufhin gleich reagiert und zeigte auf Weibo einen Prototypen vom Xiaomi Mi 9 vom letzten Monat. Der Link zum YouTube Video war auch kurzzeitig als Kommentar von OPPO zu sehen, aber der wurde schnell wieder gelöscht.

Was meint ihr, ist das der zukünftige Platz für die Front-Kameras?

Kamera unter dem Display – Xiaomi und OPPO zeigen erste Prototypen
Artikel teilen
Über den Autor
ähnliche Artikel
vorheriger Artikel
nächster Artikel

Ein Kommentar zu “Kamera unter dem Display – Xiaomi und OPPO zeigen erste Prototypen

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Hiermit akzeptiere ich die Datenschutzerklärung für diesen Kommentar.