Microsoft Edge Dev 76.0.172.0 behebt einige Fehler

Kurz notiert: Gestern kam der Microsoft Edge (Chromium) Dev in der Version 76.0.172.0 heraus. Leider nur bei der Dev gibt es auch eine Changelog, die aber ganz interessant ist auch für die Nutzer im Canary Ring.

  • Es wurde ein Problem behoben, bei dem Edge beim Start manchmal abstürzt.
  • Ein Absturz bei der Anzeige von Einstellungen in InPrivate wurde behoben.
  • Wenn Sie auf die Verknüpfung für eine angeheftete Website klicken, wird nun eine Registerkarte ausgewählt, die die Website der Verknüpfung enthält, wenn diese bereits geöffnet ist, anstatt jedes Mal eine neue Registerkarte zu öffnen.
  • Wenn Sie mit der Maus über die Adresse einer Website auf der Verlaufsseite fahren, wird nun die vollständige URL angezeigt.
  • Es wurde ein Problem behoben, bei dem das erste Starten nicht möglich war, wenn der Benutzer nicht mit dem Internet verbunden war.
  • Es wurde ein Problem behoben, bei dem bestimmte Dialoge auf kleinen Bildschirmen abgeschnitten wurden.
  • Es wurde ein Problem behoben, bei dem die Seitenverkleidungen an einer bestimmten Kante:// Seiten nicht sichtbar waren, wenn sich das Fenster auf einer schmalen Höhe befand.
  • Es wurde ein Problem behoben, bei dem die horizontale Scrollbar auf bestimmten Seiten nicht angezeigt wurde.

Info und Download:

Microsoft Edge Dev 76.0.172.0 behebt einige Fehler
Artikel teilen
Über den Autor
ähnliche Artikel
vorheriger Artikel
nächster Artikel

8 Kommentare zu “Microsoft Edge Dev 76.0.172.0 behebt einige Fehler

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Hiermit akzeptiere ich die Datenschutzerklärung für diesen Kommentar.