Microsoft Edge (Chromium) Dev und Canary mit Änderungen

Gestern hat Microsoft den Edge Dev auf die 76.0.159.0 aktualisiert. Hier wurden einige Verbesserungen vorgenommen und auch Fehler behoben. Der Edge Canary hingegen hat über die Flags auch neue Funktionen, bzw. Änderungen in der aktuellen 76.0.161.0.

Die Changelog für den Edge Dev könnt ihr euch HIER in Ruhe durchlesen. Beide Versionen unterstützen nun den dunklen Modus unter Windows 10, wenn man unter edge://flags/ Microsoft Edge theme auf Enabled setzt. Vorausgesetzt man hat den „dark mode“ auch in den Einstellungen aktiviert.

Im Edge Canary gibt es zwei neue Flags. Eine kennen wir schon von Chrome Canary. Die Tab-Gruppen lassen sich in den Flags über „Tab Groups“ aktivieren. Noch ist es wie im Chrome nur ein neuer Tab. Aber hier soll, wie schon im Vivaldi zum Beispiel die Tabs dann im Gruppentab vereint werden.

Eine weitere Flag ist „Microsoft Edge clear browsing data dialog“. Bislang haben wir unter Privacy and services einen Pfeil um dann das Fenster zum löschen des Browsercaches zu erreichen. Mit der aktivierten Flag erscheint nun ein blauer Button und im Popup-Fenster kann man nun sofort auswählen was man löschen möchte und in welchem Zeitraum.

Microsoft Edge (Chromium) Dev und Canary mit Änderungen
weitere Artikel zu diesem Thema
zu den aktuellen News

16 Kommentare zu “Microsoft Edge (Chromium) Dev und Canary mit Änderungen

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Hiermit akzeptiere ich die Datenschutzerklärung für diesen Kommentar.