Geforce Treiber 430.64 WHQL mit einem Sicherheitsupdate steht zum Download bereit

Nvidia hat den Grafiktreiber für seine Grafikkarten aktualisiert. Der neue Geforce 430.64 WHQL für Windows 10, 8.1 und Windows 7 enthält Verbesserungen für RAGE 2, Total War: Three Kingdoms, und World War Z. Sowie Updates für zwei SLI-Profile für Imperator: Rome und Insurgency Sandstorm.

Aber dieser Treiber enthält auch ein Sicherheitsupdate. Die können hier nachgelesen werden.

Die Changelog im Einzelnen

  • Behebt eine höhere CPU-Auslastung durch NVDisplay.Container.exe, die in 430.39 Treiber eingeführt wurde.
  • [3DMark Time Spy]: Flackern beim Start des Benchmarks.
  • [BeamNG]: Die Anwendung stürzt beim Start des Spiels ab.
  • [Shadow of the Tomb Raider]: Das Spiel friert ein, wenn es im SLI-Modus gestartet wird.
  • [Hitman 2 DirectX 12]: Das Spiel stürzt ab.
  • Der Desktop flackert, wenn Videos auf dem sekundären Monitor abgespielt werden.

Offene Probleme unter Windows 10

  • [NVIDIA Systemsteuerung]: Wenn die Einstellung der 3D-Einstellungen Seite -> Vertikale Synchronisation auf Adaptive Sync (halbe Aktualisierungsrate) eingestellt ist, funktioniert V-Sync nach einem Neustart des Systems nur mit der nativen Aktualisierungsrate.
  • [Sniper Elite 4]: Beim Spielen des Spiels kommt es zu zufälligen Abstürzen.

Info und Download:

Danke an Cluster Head und Lutz

Geforce Treiber 430.64 WHQL mit einem Sicherheitsupdate steht zum Download bereit
Artikel teilen
Über den Autor
ähnliche Artikel
vorheriger Artikel
nächster Artikel

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Hiermit akzeptiere ich die Datenschutzerklärung für diesen Kommentar.