f.lux 4.104 behebt ein Speicherleck (vorläufig)

Kurz notiert: Wer mit der Windows 10 1903 18362 unterwegs ist und f.lux nutzt, sollte nachschauen, dass mindestens die Version 4.104 installiert ist. Die Entwickler haben ein Speicherleck (memory leak) ausfindig gemacht und es mit dieser Version notdürftig behoben.

Diese Build verlangsamt das Speicherleck und startet das Programm neu, wenn die Ram-Auslastung zu hoch wird. Man ist aber dran, das Problem mit der nächsten Version gänzlich zu beheben. Nebenbei wurden auch noch zwei weitere Probleme behoben.

f.lux 4.104 behebt ein Speicherleck (vorläufig)
Artikel teilen
Über den Autor
ähnliche Artikel
vorheriger Artikel
nächster Artikel

4 Kommentare zu “f.lux 4.104 behebt ein Speicherleck (vorläufig)

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Hiermit akzeptiere ich die Datenschutzerklärung für diesen Kommentar.