.NET 5 soll im November 2020 erscheinen Erste Preview im Frühjahr 2020

Heute auf der Build 2019 hat Microsoft .NET 5 angekündigt. Diese Version wird dann die einzige Version sein, die für Windows, Linux, macOS, iOS, Android, tvOS, watchOS und WebAssembly und mehr verwendet werden kann.

Wie Microsoft schreibt wird .NET 5 der Nachfolger von .NET Core 3.0 sein und die verbleibenden Lücken zu .NET Framework 4.8 schließen. Wie schon in der Überschrift steht, beabsichtigt Microsoft .NET 5 im November 2020 als finale Version zu veröffentlichen. Für die Entwickler: Es wird mit zukünftigen Updates Visual Studio 2019, Visual Studio für Mac und Visual Studio Code unterstützen.

"Das .NET 5 Projekt ist eine wichtige und aufregende neue Richtung für.NET. Sie werden sehen, dass.NET einfacher wird, aber auch umfassendere und umfangreichere Funktionen und Nutzen bietet. Alle neuen Entwicklungs- und Funktionalitäten werden Teil von .NET 5 sein, einschließlich neuer C#-Versionen.

Wir sehen eine vielversprechende Zukunft vor uns, in der Sie die gleichen.NET-APIs und -Sprachen verwenden können, um eine breite Palette von Anwendungstypen, Betriebssystemen und Chip-Architekturen anzusprechen. Es wird einfach sein, Änderungen an Ihrer Build-Konfiguration vorzunehmen, um Ihre Anwendungen anders zu erstellen, in Visual Studio, Visual Studio für Mac, Visual Studio Code, Azure DevOps oder über die Befehlszeile."

Wer mehr wissen möchte, findet hier alle weiteren Informationen: devblogs.microsoft.com//introducing-net-5

.NET 5 soll im November 2020 erscheinen Erste Preview im Frühjahr 2020
weitere Artikel zu diesem Thema
zu den aktuellen News

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Hiermit akzeptiere ich die Datenschutzerklärung für diesen Kommentar.