Disney+ startet mit 6,99 ab dem 12.November – Europa kommt etwas später

Netflix erhöht noch einmal schnell die Preise, bevor der neue Konkurrent Disney+ am 12. November für 6,99$ in den USA an den Start geht. Etwas später soll dann auch Deutschland und Europa folgen.

Es wird sicherlich interessant. Denn der Konzern hat ein großes Arsenal an Filmen und Serien, die dann auf der neuen Plattform angeboten werden. Disneys Vorteil ist, dass man zum Beispiel die Marvel oder Star-Wars von den Konkurrenten abziehen und es dann exklusiv auf der eigenen Plattform anbieten kann.

Quelle: whatsondisneyplus

Immerhin hatte man vor Kurzem auch den Fox-Sender übernommen, der zum Beispiel die „The Sipsons“ im Programm hat. Aber auch durch diesen Deal die Mehrheit an Hulu-TV übernahm. Man erwartet aber nicht gleich Höhenflüge. Nächstes Jahr will Disney 1 Milliarde Dollar in den Streaming Dienst investieren und rechnet bis 2024 mit 60-90 Millionen Nutzern. Bis dahin erwartet man auch noch kein Gewinn.

Man kann gespannt sein, wie sich Disney+ auf dem Markt schlagen wird. Es wird sicherlich ein großer Konkurrent zu Netflix werden. Aber noch braucht Netflix noch nicht die Fingernägel vor Angst abkauen. Ein Vorteil hat der neue Streaming-Dienst. So muss nicht jeder alte Mist neu Verfilmt werden. Die Dienste werden hochwertige Filme oder auch Serien anbieten müssen, um auf dm Markt bestehen zu können. Vorteil für uns als Nutzer.

Irgendwann in den nächsten Jahren werden sich dann die Preise sicherlich auch der Konkurrenz angleichen. Denn 6,99$ bzw 69,99$ für ein ganzes Jahr wird auch Disney nicht lange durchhalten.

Disney+ startet mit 6,99 ab dem 12.November – Europa kommt etwas später
Artikel teilen
Über den Autor
ähnliche Artikel
vorheriger Artikel
nächster Artikel

6 Kommentare zu “Disney+ startet mit 6,99 ab dem 12.November – Europa kommt etwas später

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Hiermit akzeptiere ich die Datenschutzerklärung für diesen Kommentar.