FRITZ!Repeater 3000 erhält erstes, offizielles Update auf FRITZ!OS 7.04

Der FRITZ!Repeater 3000 von AVM ist erst seit Kurzem im Handel verfügbar und erhält nun schon ein erstes Update auf FRITZ!OS 7.04. Der Repeater ist das aktuelle Flaggschiff von AVM und kann sich mit einer FRITZ!Box 7590, 7580, 6590 und 6890 LTE per Tri-Band verbinden. Der Datendurchsatz beträgt insgesamt 3000 Mbit.

Mit bis zu 1733 Mbit/s verbindet sich der neue Repeater zur FRITZ!Box und das dafür verwendete 5Ghz-Band wird ausschließlich für die Kommunikation zum Router verwendet. Damit steht für Endgeräte ein eigenes 5GHz und 2,4GHz Band zur Verfügung. Wenn der Repeater per LAN angebunden wird, steht die „Router-Frequenz“ auch für Endgeräte bereit und der FRITZ!Repeater 300 kann MU-MIMO.

Die Features im neuen Update halten sich in Grenzen. Es steht dort lediglich „WLAN-Leistung bei hohem Durchsatz verbessert“. Das Update kann über eine FRITZ!Box oder direkt über den Repeater unter http://fritz.repeater gestartet werden. Wer im Mesh eingestellt hat, dass die FRITZ!Box sich automatisch aktualisieren soll, erhält das Update auch auf dem Repeater schon bald automatisch.

FRITZ!Repeater 3000 erhält erstes, offizielles Update auf FRITZ!OS 7.04
weitere Artikel zu diesem Thema
zu den aktuellen News

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Hiermit akzeptiere ich die Datenschutzerklärung für diesen Kommentar.