Nintendo Switch mit Windows 10 – Handys wurden wohl langweilig

Erst hatte sich Ben (@imbushuo) die Lumias, speziell das 950 und 950 XL vorgenommen, um Windows 10 als ARM Version zu portieren. Aber das hat ihm wohl nicht mehr gereicht. Jetzt muss eine Nintendo Switch mit einer Tegra210 SoC herhalten. Die ersten Schritte sind genommen. Aber einige Hürden hat er noch vor sich.

„Im Moment nicht ganz nützlich. Kann etwas von der SD-Karte booten (benötigt Kaltstart-Sequenz). Dann verschluckt sich der Windows-Kernel mit dem aktuellen Speicherbereich.“ Interessant ist es trotzdem und wie man Ben kennt wird er sicherlich nicht aufgeben. Auch wenn es mehr „Just for fun“ ist.

Lustig dazu sind die Kommentare von @NjntendoAmerica „You know that we love Microsoft, but this is just pushing the limit. What the Fuck.“ und „I’d like to know what you are smoking.“.

Das Ganze wird von Ben wie immer auf github dokumentiert, so wie er es auch für die Lumias immer weiter verfeinert hat.

Quelle: @imbushuo
Nintendo Switch mit Windows 10 – Handys wurden wohl langweilig
Artikel teilen
Über den Autor
ähnliche Artikel
vorheriger Artikel
nächster Artikel

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Hiermit akzeptiere ich die Datenschutzerklärung für diesen Kommentar.