Huawei Mate X offiziell vorgestellt für 2.299 Euro zu haben

Huawei hat gerade sein neues faltbares Smartphone, das Mate X vorgestellt. Es ist mit einer Dicke von gerade einmal 11 Millimeter (zusammengeklappt) nicht viel dicker, als ein normales Handy und um 6 Millimeter dünner als das Fold von Samsung.

Es ist Rahmenlos und ohne die sonst schon übliche „Notch“. Zusammengeklappt vorne hat es 6,6 Zoll, hinten 6,38 Zoll und ausgeklappt 8 Zoll. Das Galaxy Fold kommt hier „nur“ auf 7,2 Zoll. Der Akku ist ein Dual Akku mit 4.500 mAh. Aufgeladen werden kann es per Schnellaufladung 9n 30 Minuten bis auf 85% und ist damit 6x schneller als das iPhone Xs Max. In der 8 GB Ram und 512 GB Speicher Variante kommt es für 2.299 Euro auf den Markt.

Es bietet im ausgeklappten Zustand eine Side-by-Side und eine immersive Nutzung. Es sind viele Patente, die dort in das Huawei Mate X eingeflossen sind. Also ich persönlich muss sagen, mir gefällt es besser als das Galaxy Fold. Ich hab mal ein paar Bilder aus dem Video erstellt…(die ein bisschen durcheinander geraten sind).

Huawei Mate X offiziell vorgestellt für 2.299 Euro zu haben
weitere Artikel zu diesem Thema
zu den aktuellen News

13 Kommentare zu “Huawei Mate X offiziell vorgestellt für 2.299 Euro zu haben

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Hiermit akzeptiere ich die Datenschutzerklärung für diesen Kommentar.