Smartes T-Shirt von Samsung erkennt Krankheiten

Samsung hat für ein smartes T-Shirt ein Patent angemeldet, dass die Lungenfunktion überwachen kann und frühzeitig Anfälle erkennen könnte. Über sensible Sensoren im Stoff, wird alles erfasst und an das eigene Smartphone geschickt.

Quelle: .letsgodigital.org

T-Shirt soll Lungenkrankheiten erkennen.


Viele technische Geräte, wie Smartwatches, Fitnesstracker und so weiter, überwachen bereits viele körperliche Funktionen, wie Puls, Schritte, Schlaf und Kalorien. Viel anstellen kann man damit bis jetzt aber nicht, denn medizinische Prognosen konnte man dadurch nicht stellen. Mit dem Erwerb dieses Patentes, möchte Samsung aber nun damit beginnen, den Körper zu überwachen und frühzeitig Diagnosen zu stellen. Im Detail geht es darum, speziell die Lunge zu überwachen. Das Shirt soll Krankheiten wie Asthma, Lungenentzündungen und Bronchitis erkennen.

Quelle: .letsgodigital.org

Die Messung der Lungenfunktionen erfolgt über eingebaute Sensoren, die Ergebnisse werden dann auf dem Smartphone von einer speziell dafür entwickelten App ausgewertet und zusammengefasst. Falls es nur zu leichten Erhöhungen der Vitalwerte kommen sollte, gibt die App sogar entsprechende Ratschläge um die Symptome zu lindern.

 

Smartes T-Shirt von Samsung erkennt Krankheiten
Artikel teilen
Über den Autor
ähnliche Artikel
vorheriger Artikel
nächster Artikel

2 Kommentare zu “Smartes T-Shirt von Samsung erkennt Krankheiten

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Hiermit akzeptiere ich die Datenschutzerklärung für diesen Kommentar.