Chrome 72 wurde nun für Windows, Mac und Linux veröffentlicht

Wer mit dem Google Chrome unterwegs ist, sollte durchaus das Update auf die Version 72, genauer 72.0.3626.81 durchführen. Denn es wurden in der neuen finalen Version 58 Sicherheitslücken behoben. Es gibt aber auch schlechte Nachrichten. Denn der erhoffte Dark-Modus ist nicht offiziell übernommen worden.

Dieser lässt sich also nur weiterhin über eine Verknüpfung aktivieren. Der Google Chrome Browser als Chromecast Empfänger wurde nun gestrichen und ist nur noch über ein mobiles Gerät einstellbar.

Natürlich gab es noch einige Verbesserungen die die Einstellungen betreffen. Der eigene Adblocker wurde verbessert und die Popups werden weiter beschränkt.

Alles weitere unter chromereleases.googleblog. Danke an Lutz für den Hinweis

Chrome 72 wurde nun für Windows, Mac und Linux veröffentlicht
Artikel teilen
Über den Autor
ähnliche Artikel
vorheriger Artikel
nächster Artikel

4 Kommentare zu “Chrome 72 wurde nun für Windows, Mac und Linux veröffentlicht

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Hiermit akzeptiere ich die Datenschutzerklärung für diesen Kommentar.