Windows 10 1903 wird als NT 12 erscheinen / geführt

Kurz notiert, für diejenigen die sich dafür interessieren: Kaum ist die neue Windows SDK 18309 im Umlauf, wird sie auch schon auseinandergenommen. Tero Ahonen hat nun herausgefunden, dass die Windows 10 1903 (19H1), die im April 2019 erscheint als neue „Major Version“ NT 12 geführt wird.

Früher gab es die Windows NT 3.1 bis 4.0 Versionen. Dann hat man diese Namensgebung aufgehoben und mit Windows 2000 und Windows XP dem Betriebssystem einen anderen Namen gegeben. Aber intern wurde weiterhin mit dem Namen NT weitergearbeitet. Windows 7 hat zum Beispiel die NT 6.1, die Windows 10 1709 bis 1809 wurde mit der NT 11 geführt. Die neue Windows 10 1903 wird dann die NT 12 für die für die Cluster-APIs bekommen.

Für uns als normale Nutzer ist dies eher uninteressant. Die Bezeichnung findet man auch nur „kleingedruckt“ zum Beispiel in den Umgebungsvariablen unter Systemvariablen.

Quelle: @teroalhonen
Windows 10 1903 wird als NT 12 erscheinen / geführt
Artikel teilen
Über den Autor
ähnliche Artikel
vorheriger Artikel
nächster Artikel

11 Kommentare zu “Windows 10 1903 wird als NT 12 erscheinen / geführt

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Hiermit akzeptiere ich die Datenschutzerklärung für diesen Kommentar.