Snapchat – Linsen funktionieren jetzt auch mit Hunden

Alle Nutzer von Snapchat haben sicherlich schon einmal probiert die Snapchat-Linsen auf die eigenen Haustiere anzuwenden. Bei Katzen führt dies mittlerweile zum Erfolg. Bei Hunden ab heute auch. Damit könnt ihr den restlichen Weihnachtsfeiertag damit verbringen von eurer Hunden mit Hunde-Linse Snaps zu machen.

Zum Launch gibt es eine Handvoll Hunde-freundliche Linsen, aber Snapchat verspricht mehr auch nachzuliefern. Diese Funktion ist nur ein weiterer Schritt auf Snapchats Weg Objektidentifizierung in die Kamera zu integrieren. Mittlerweile kann Snapchat schon Essen, Sport-Equipment und jetzt auch Haustiere identifizieren, was zur Anpassung von Filtern und Linsen aktuell genutzt wird. Zukünftig bietet dies natürlich noch weitere Optionen.

Via: Engadget

Snapchat – Linsen funktionieren jetzt auch mit Hunden
Artikel teilen
Über den Autor
ähnliche Artikel
vorheriger Artikel
nächster Artikel

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Hiermit akzeptiere ich die Datenschutzerklärung für diesen Kommentar.