Heute im Adventskalender Auslogics BoostSpeed

Auch heute haben wir wieder etwas in unserem Adventskalender. Das Programm ist mit Vorsicht zu genießen. Denn es fällt in die Kategorie: „Wer nicht aufpasst, ruiniert seinen Rechner“. Trotzdem können die einzelnen Programmpunkten ganz nützlich sein. Es geht um Auslogics BoostSpeed 9.

Das Tool scannt das System nach temporären Dateien, Cookies und vielem mehr. Hier kann man dann entscheiden, ob die gefundenen Einträge gelöscht werden können oder nicht.

Unter „Alle Tools“ befindet sich auch ein Tool für die Defragmentierung, Autostart, kann gelöschte Daten wiederherstellen. Oder Daten unwiderruflich löschen. Dass man die Finger vom Registry Cleaner und Registry Defrag lassen soll brauchen wir wohl nicht noch einmal erwähnen. Diese schaden dem System mehr, als dass sie Vorteile bringen. Aber auch Systemeinstellungen (Cortana, Update etc.) kann man vornehmen. Dies ist eigentlich die beste Eigenschaft des Programms, da man nicht erst im System nach den Einstellungen suchen muss.

Info und Download:

Heute im Adventskalender Auslogics BoostSpeed
Artikel teilen
Über den Autor
ähnliche Artikel
vorheriger Artikel
nächster Artikel

2 Kommentare zu “Heute im Adventskalender Auslogics BoostSpeed

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Hiermit akzeptiere ich die Datenschutzerklärung für diesen Kommentar.