Amazon AR View: Amazon startet 3D-Shopping

Wer des Öfteren bei Ikea online shoppen geht, kennt vermutlich „Ikea Place„. Hiermit kann man sich ausgewählte Produkte dank Argument Reality in 3D anschauen und auch in den eigenen Räumen vorab virtuell platzieren. Ähnliches gibt’s nun auch bei ausgewählten Produkten bei Amazon. Denn hier startet man „Amazon AR View“.

Letztlich das selbe wie bei Ikea, kann man derzeit bestimmte Produkten virtuell von allen Seiten betrachten und vorab in den heimischen Räumen platzieren. Dazu findet man unter den Produktbildern den Punkt „In der eigenen Wohnung betrachten“. Funktionieren tut das über die Amazon App oder über Amazon.de. Unter anderem die erste Generation von Echo Show kann man so vorab zu Hause platzieren. Nettes shoppen was in Zukunft ausgebaut werden dürfte. Weitere Informationen dazu findet ihr in der Pressemitteilung.

Amazon AR View: Amazon startet 3D-Shopping
Artikel teilen
Über den Autor
ähnliche Artikel
vorheriger Artikel
nächster Artikel

5 Kommentare zu “Amazon AR View: Amazon startet 3D-Shopping

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Hiermit akzeptiere ich die Datenschutzerklärung für diesen Kommentar.