Apple veröffentlicht macOS 10.14.2

Ein kleiner Nachtrag noch zu gestern: Apple hat natürlich auch ein Update für macOS in Form von Version 10.14.2 veröffentlicht. Dabei handelt es sich um ein Bugfix-Update, welches zudem noch RTT-Unterstützung für WLAN-Telefonate hinzufügt.

Die Download-Größe hat es mit 2,78 GB aber mal wieder in sich. Entweder muss Apple nochmal üben, wie das mit den Delta-Updates geht oder man hat in dieses eigentlich kleine Update heimlich noch ganz viele Neuerungen gepackt. Informationen zu den Sicherheitsaspekten dieses Updates wird Apple demnächst auf dieser Seite veröffentlichen.

macOS 10.14.2 Changelog

Das macOS Mojave 10.14.2-Update verbessert die Stabilität, die Kompatibilität und die Sicherheit deines Mac. Es wird allen Benutzern empfohlen.

Dises Update:

  • fügt für WLAN-Telefonate RTT-Unterstützung (Real-Time Text) hinzu
  • behebt ein Problem, bei dem iTunes Medien nicht auf AirPlay-Lautsprechern von Drittanbietern abspielen konnte

Weitere Informationen zu diesem Update sind erhältlich unter: https://support.apple.com/kb/HT209149

Apple veröffentlicht macOS 10.14.2
Artikel teilen
Über den Autor

Interessiert sich für (fast) alles, durch das Strom fließt: Computer, Smartphones, Tablets, Autos und so weiter.

ähnliche Artikel
vorheriger Artikel
nächster Artikel

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Hiermit akzeptiere ich die Datenschutzerklärung für diesen Kommentar.