Apple veröffentlicht iOS 12.1.1

Apple hat soeben iOS 12.1.1 für alle kompatiblen iPhones, iPads und iPods freigegeben. Das Update behebt diverse Fehler und bringt ansonsten eigentlich nur neue Funktionen (siehe Changelog unten).

Das Update erforderte bei mir auf dem iPhone 305,5 MB freien Speicher und auf dem iPad 273,9 MB. Sollte der Speicherplatz bei euch zu knapp sein, dann kann man das Update auch über iTunes einspielen. Zudem muss das Gerät für die Installation wie immer mindest 50% geladen oder ans Stromnetz angeschlossen sein.

Informationen zu den sicherheitsrelevanten Aspekten findet ihr auf dieser Apple-Seite.

Changelog iOS 12.1.1

  • Vorschau für Mitteilungen mit Haptic Touch auf dem iPhone XR
  • Dual-SIM mit eSIM für weitere Netzbetreiber auf dem iPhone XR, iPhone XS und iPhone XS Max
  • Während FaceTime-Anrufen durch einmaliges Tippen zwischen Front- und Rückkamera wechseln
  • Aufnahme von Live Photos während eins-zu-eins-FaceTime-Anrufen
  • RTT-Unterstützung (Real-Time Text) für WLAN-Telefonate auf dem iPad und iPod touch
  • Stabilitätsverbesserungen für die Diktierfunktion und VoiceOver
  • Zu den behobenen Problemen gehören:
  • Face ID konnte manchmal temporär nicht verfügbar sein
  • Visual Voicemail konnte für einige Kunden keine Downloads durchführen
  • In „Nachrichten“ funktionierten Textvorschläge gelegentlich nicht bei der Verwendung chinesischer oder japanischer Tastaturen
  • Sprachmemos konnten gelegentlich nicht auf iCloud geladen werden
  • Zeitzonen konnten manchmal nicht automatisch aktualisiert werden
  • Diese Version enthält unter Anderem folgende neue Funktionen und Fehlerbehebungen für den HomePod:
  • Unterstützung für Festlandchina und Hongkong
  • HomePod-LEDs leuchten während Gruppen-FaceTime-Anrufen
Apple veröffentlicht iOS 12.1.1
Artikel teilen
Über den Autor

Interessiert sich für (fast) alles, durch das Strom fließt: Computer, Smartphones, Tablets, Autos und so weiter.

ähnliche Artikel
vorheriger Artikel
nächster Artikel

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Hiermit akzeptiere ich die Datenschutzerklärung für diesen Kommentar.