Überraschung: Unitymedia veröffentlicht FRITZ!OS 7.01 für FRITZ!Box 6490

Ja ist denn schon Weihnachten? Und ist überhaupt noch 2018? JA! Und der Kabelanbieter Unitymedia hat für die FRITZ!Box 6490, welche über den Anbieter gemietet wird, angeblich ein neues Update ausgerollt. Hier handelt es sich nicht um irgendwelche alten Versionen, sondern um das neue FRITZ!OS 7. Da es vermutlich Anpassungen durch den Kabelanbieter gibt, spielt man bereits FRITZ!OS 7.01 auf die Box.

Auch die Fachhandelsedition ist bereits auf 7.01, wobei hier natürlich alle Funktionen vorhanden sind ;-) Nach der ganzen Kritik und dem kleinen-großen Skandal bei Twitter beglückt man die Nutzer nun mit dem Update. So dürfte die Kritik an der Vernachlässigung von Updates erstmal verstummen. Hoffen wir, dass die Updates in Zukunft immer so schnell auf die Boxen aufgespielt werden.

Das ganze wurde auch schon im Unitymedia-Forum angesprochen. Hier spricht man von einem „kompletten Rollout“ ab Mitte Dezember. Zurzeit seien circa 40.000 Nutzer im Testfeld und haben die neue Version schon bekommen. Mit der FRITZ!OS 7.01 erhält die Unitymedia-FRITZ!Box die Möglichkeit ein eigenes Mesh-Netzwerk aufzubauen, Smart-Home zu steuern, Telefonie- und allgemeine WLAN-, sowie Stabilitätsverbesserungen.

Die FRITZ!Box 6490 Cable und FRITZ!Box 6590 Cable haben bereits das Update auf 7.01 erhalten und sind von der Versionsnummer her gleich auf. AVM arbeitet sicherlich schon an neuen Updates. Zurück zu Unitymedia: Löblich und bitte mehr davon!!!

Überraschung: Unitymedia veröffentlicht FRITZ!OS 7.01 für FRITZ!Box 6490
Artikel teilen
Über den Autor

Word, PowerPoint waren meine ersten Erfahrungen mit der Computer-Welt. Immer mehr lernte ich neue Möglichkeiten und Funktionen kennen. Heute bin ich mit Windows 10 glücklich und nutze für meinen Internetzugang ausschließlich Produkte des Berliner Hersteller AVM.

ähnliche Artikel
vorheriger Artikel
nächster Artikel

13 Kommentare zu “Überraschung: Unitymedia veröffentlicht FRITZ!OS 7.01 für FRITZ!Box 6490

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Hiermit akzeptiere ich die Datenschutzerklärung für diesen Kommentar.