Office Deployment Tool (ODT) 16.0.11023.33600 steht zum Download bereit

Kurz notiert: Das Office Deployment Tool (ODT) wird immer wieder mal aktualisiert, verbessert und Fehler werden behoben. Jetzt wurde die Version 16.0.11023.33600 zum Download bereitgestellt. Mit diesem Tool kann man bei der Office Installation, die ja nur noch als ClickToRun seit der Office 2019 angeboten wird, Anwendungen von der Installation ausschließen.

Im August hatten wir euch eine Liste von Holgi (Danke) gezeigt, wie die Konfiguration aussehen kann, wenn man einzelne „Apps“ von der Installation ausschließt. Hier muss man nur noch die entfernen, die man installieren möchte und kann dann das Setup über das Tool starten.

Je nachdem was man installieren will bearbeitet man die configuration-Office2019Enterprise.xml, die configuration-Office365-x64.xml oder die configuration-Office365-x86.xml. Die Änderungen in dieser Version:

  • Eine neue Sprachkennung namens’MatchInstalled‘ kann verwendet werden, wenn Produkte zu einer bestehenden Installation hinzugefügt oder entfernt werden.
  • Das Attribut OfficeClientEdition ist kein erforderliches Attribut mehr.
  • Es wurde ein Problem behoben, das nach einer fehlgeschlagenen Installation oder Aktualisierung zu einer falschen Versionserkennung führen konnte.
  • Enthaltene Beispielkonfigurationsdatei für Office 2019 Produkte mit unbefristeten Volumenlizenzen.

Info und Download wie immer unter microsoft.com/ODT

via: @wzor
Office Deployment Tool (ODT) 16.0.11023.33600 steht zum Download bereit
Artikel teilen
Über den Autor
ähnliche Artikel
vorheriger Artikel
nächster Artikel

6 Kommentare zu “Office Deployment Tool (ODT) 16.0.11023.33600 steht zum Download bereit

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Hiermit akzeptiere ich die Datenschutzerklärung für diesen Kommentar.