Sticky Notes 3.0 Synchronisation wird integriert

Derzeit teasert Reza Jooyandeh die neuen Skicky Notes mit Freuden an. Denn die neue Version Sticky Notes 3 wird ordentlich aufgewertet. Gestern hat er noch bekanntgegeben, dass die erstellten Notizen dann über alle Geräte synchronisiert werden können. Startet man die Notizen, dann wird erst einmal eine Verbindung hergestellt, die alle erstellten und synchronisierten Notizen anzeigt. Und wie er schreibt ist es nicht „US-only“.

Interessante Geschichte, da sie ja auch für Android und iOS erscheinen sollen. Wird aber wohl nicht jedem gefallen. Denn ich kann mir vorstellen, dass einige nur ihre üblichen Klebezettel haben wollen. Aber das wird man sicherlich deaktivieren können. Über das dunkle Theme und die anderen Neuerungen hatten wir ja schon berichtet.

Wie Reza Jooyandeh bisher geschrieben hat, werden die Skip Ahead Insider die ersten sein, die die Notizen testen werden können. Aber es wird noch ein paar Tage dauern. Denn es sind noch kleine Fehler enthalten, die behoben werden müssen, bevor die Version dann ausprobiert werden kann. Im Link ist eine kleine Gif-Vorschau.

Sticky Notes 3.0 Synchronisation wird integriert
Artikel teilen
Über den Autor
ähnliche Artikel
vorheriger Artikel
nächster Artikel

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Hiermit akzeptiere ich die Datenschutzerklärung für diesen Kommentar.