Alexa bald in noch mehr Autos

Amazon gibt mehr Autoherstellern Zugang zu den Tools, die sie benötigen, um Alexa in die Infotainmentsysteme ihrer Fahrzeuge zu integrieren. Das Unternehmen hat heute sein Alexa Auto Software Development Kit veröffentlicht und die Tools allen Entwicklern über GitHub zugänglich gemacht. Die Integration von Alexa in Fahrzeuge erleichtert den Benutzern den Zugriff auf die Fähigkeiten des Assistenten während der Fahrt, und sie können Funktionen wie Wetterberichte, Benachrichtigungen, Smart Home, Medienstreaming und die vielen Fähigkeiten von Drittanbietern nutzen. Einige andere Funktionen, die von Alexa Auto unterstützt werden – einschließlich Navigation, Anruf und lokale Suche – sind sicherlich sehr nützlich für Fahrer.

Eine Reihe von Automobilherstellern haben bereits begonnen oder angekündigt, Alexa in bestimmte Modelle zu integrieren. Zu diesen Unternehmen gehören Hyundai, Ford, BMW, Volkswagen, Toyota und Lexus. Mit der Öffnung der Plattform werden bestimmt noch andere Hersteller Alexa in der Zukunft integrieren und ihr eine noch größere Plattform geben.

Quelle: Amazon

Alexa bald in noch mehr Autos
Artikel teilen
Über den Autor

Begeisterter Technik-Enthusiast, der aktuell zwei Welten vereint. Windows auf PC sowie Xbox und iOS auf dem iPhone, als auch auf dem iPad. Gespaltene Persönlichkeit würde ich sagen. ;)

ähnliche Artikel
vorheriger Artikel
nächster Artikel

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Hiermit akzeptiere ich die Datenschutzerklärung für diesen Kommentar.