OnePlus 6 OxygenOS 5.1.7 OTA behebt Schwachstelle im Bootloader

Gerade erst vor fünf Tagen hat OnePlus ein Update auf das OxygenOS 5.1.6 spendiert. Die Changelog dazu könnt ihr hier nachlesen. Jetzt hat man ein inkrementelles Rollout Update auf die OxygenOS 5.1.7 bereitgestellt. Hintergrund ist eine Schwachstelle im Bootloader. Das Update wird seit gestern an einen kleinen Kreis und im Laufe der nächsten Tage dann an alle verteilt werden.

Die Changlog zum Update:

  • Problem bei der Einstellung des Zeitplans für den „Do Not Disturb“(DND)-Modus wurde behoben
  • Aktualisierter Bootloader zur Verbesserung der Systemsicherheit
  • Allgemeine Fehlerbehebungen und Verbesserungen

Die Verteilung der OxygenOS 5.1.6 wurde sofort gestoppt und wird nun durch die aktuelle OxygenOS 5.1.7 für das OnePlus 6 ersetzt werden. Als Info wurde noch dazugeschrieben ,dass dies nicht in Indien verteilt wird. Die bekommen nächste Woche das OxygenOS 5.1.8.

via: gsmarena

OnePlus 6 OxygenOS 5.1.7 OTA behebt Schwachstelle im Bootloader
weitere Artikel zu diesem Thema
zu den aktuellen News

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Hiermit akzeptiere ich die Datenschutzerklärung für diesen Kommentar.