FRITZ!Box 7580, 7560, 7430, 7362 SL und 4040 neue Labor | 13.06.

AVM hat mal wieder neue Labor Versionen für die FRITZ!Box 7580, 7560, 7430, 7362 SL und 4040 bereitgestellt. Jetzt zur Cebit noch einmal schnell die Versionen prüfen lassen, bevor dann das FRITZ!OS 7 ausgerollt wird. Ich hoffe ich hab jetzt die richtige Versionsnummer herausgefischt. Ist sie richtig, dann ist es die FRITZ!OS 6.98-5673x.

Sonst ist ja Timbo unser Spezialist dafür. Schon blöd, wenn man sich damit kaum auskennt. Die Changelog zeigt auf jeden Fall diese Verbesserungen:

  • Internet: Behoben – FRITZ!Box lässt sich nicht mit fester, abweichender IP-Adresse als Mesh Repeater/IP Client einrichten
  • Heimnetz: Behoben – Probleme bei der Anzeige und beim Änden von Geräte-Details
  • WLAN:
  • Behoben – Bereich „Weitere Einstellungen“ im WLAN-Gastzugang wieder sichtbar
  • Behoben – Boxen im Repeatermode können bei aktivem 2,4 GHz Uplink wieder DFS-Kanäle auf dem 5GHz Band belegen.
  • Behoben – korrekte Angaben für den WLAN-Kanal bei Zero Wait DFS Events im Ereignislog
  • Verbesserung – Stabilität angehoben
  • System: Behoben – Umstellen der Anmeldung auf FRITZ!Box-Benutzernamen und Kennwort schlägt fehl
  • USB: Behoben – Massenspeicher funktionierte nur im USB 3.0 Modus

Alles weitere und die Downloads für die einzelnen Fritzboxen findet ihr hier: download.avm.de/fritzbox

FRITZ!Box 7580, 7560, 7430, 7362 SL und 4040 neue Labor | 13.06.
Artikel teilen
Über den Autor

Ich bin nicht allwissend, was Windows angeht. Aber genau deshalb nehme ich Windows gerne auseinander und unter die Lupe, um all mein Wissen zu erweitern. Jürgen

ähnliche Artikel
vorheriger Artikel
nächster Artikel

3 Kommentare zu “FRITZ!Box 7580, 7560, 7430, 7362 SL und 4040 neue Labor | 13.06.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Hiermit akzeptiere ich die Datenschutzerklärung für diesen Kommentar.