Firefox-Account jetzt mit Zwei-Schritt-Authentifizierung

Ich finde die Zwei-Schritt-Authentifizierung sollte eigentlich Standard sein. Doch bei vielen Accounts fehlt diese Möglichkeit. Mozilla hat jetzt den Firefox-Account um eben diese Möglichkeit nachgerüstet. Die Neuerung wird zurzeit schrittweise ausgerollt und kann über accounts.firefox.com aktiviert werden. Mozilla hat sich für den TOTP-Standard entschieden. Der benötigte zusätzliche Code kann zum Beispiel per Google Authenticator erzeugt werden.

Quelle: Mozilla Blog
Firefox-Account jetzt mit Zwei-Schritt-Authentifizierung
Artikel teilen
Über den Autor

Blogger und Vater zweier erwachsener Kinder. Von Technik begeisterter Windows-, Android- und Firefox-Fan. Außerdem Facebook-Verweigerer, Kaffeetrinker, Netflix-Gucker und Fiat 500 Fahrer aus Überzeugung.

ähnliche Artikel
vorheriger Artikel
nächster Artikel

6 Kommentare zu “Firefox-Account jetzt mit Zwei-Schritt-Authentifizierung

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Hiermit akzeptiere ich die Datenschutzerklärung für diesen Kommentar.