Devolo dLAN 1200+ DINrail WiFi ac Starter Kit vorgestellt

Wer auf Internet über die Stromleitung setzt, bekommt mit Geräten von devolo leistungsfähige Produkte. Nun gibt’s ein neues Modul zur noch besseren und verlustfreien Einspeisung der Signale ins Stromnetz.

Damit von Anfang an nicht das kleinste bisschen Leistung verloren geht, haben die Aachener Netzwerk- und Powerline-Experten das dLAN 1200 DINrail Modul entwickelt. Der Powerline-Adapter wird von einem Elektrotechniker direkt im Sicherungskasten verbaut, also genau dort, wo in vielen Haushalten der Internetanschluss liegt. Der dLAN 1200 DINrail wird dann per Netzwerkkabel an den Router angeschlossen und im Sicherungskasten mit allen drei Phasen des Stromkreises verbunden. Dadurch kann er eine noch größere Bandbreite als herkömmliche Powerline-Adapter zur Verfügung stellen – und das an jeder einzelnen Steckdose des Hauses.

Devolo bietet den dLAN 1200 DINrail zusammen mit einem dLAN 1200+ WiFi ac Adapter als Starter Kit zur unverbindlichen Preisempfehlung von 249,90 Euro an.

Devolo dLAN 1200+ DINrail WiFi ac Starter Kit vorgestellt
Artikel teilen
Über den Autor

Über das Anpassen & Abspecken von XP in die „Windows-Welt“ gekommen, interessiere ich mich eigentlich für jedes gute Stück Technik. Neben Windows hat auch Android bei mir ein zu Hause gefunden. Und ich bin jedes Jahr gespannt, was mich Neues erwartet. Bloggen ist eine Leidenschaft von mir und ich teile diese hier gerne mit euch.

ähnliche Artikel
vorheriger Artikel
nächster Artikel

6 Kommentare zu “Devolo dLAN 1200+ DINrail WiFi ac Starter Kit vorgestellt

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Hiermit akzeptiere ich die Datenschutzerklärung für diesen Kommentar.