Neues FRITZ! Labor: FRITZ!Box 7580, 7560, 7430, 7362 SL (08.Mai 2018)

Es gibt wieder Labor Updates für die FRITZ!Box 7580, 7560, 7430 und 7362 SL von AVM aus Berlin. Für die FRITZ!Box 7580 ist es die 6.98-55105, die FRITZ!Box 7560 die 6.98-55104, die FRITZ!Box 7530 die 6.98-55103 sowie die 7362 SL die 6.98-55102. Auch dieses Mal wurden wieder einige Verbesserungen vorgenommen und bis zur FRITZ!OS 7.x dürfte es damit nicht mehr lange dauern.

Update

Es gab am heutigen Dienstag wieder ein Update für die Geräte 7430, 7560, 7580 & 7362 SL. Wir haben nur den alten Beitrag editiert.

— Weitere Verbesserungen in FRITZ!OS 6.98-5529x —

WLAN:
Behoben – WPS wieder in allen Situationen möglich.

DECT:
Behoben – Nach DECT Anmeldung über die DECT Taste wird Erfolg/Misserfolg des Vorgangs nicht angezeigt

System:
Verbesserung – Anzeige einer angepassten Auto-Update-Seite zur Information bei deaktivierter Updatesuche
Verbesserung – Stabilität

FRITZ!OS 7.x soll im Sommer 2018 veröffentlicht werden. Da man sich im Moment um Feinheiten kümmert, Bugfixing im Vordergrund steht und neue Funktionen kaum noch Einzug finden, kann man davon ausgehen, dass diese Zeitspanne auch eingehalten wird. Alle Modelle die noch kein Mesh alias FRITZ!OS 6.9x erhalten haben, werden direkt auf FRITZ!OS 7 aktualisiert. Diesmal soll die Aktualisierung sogar zeitgleich für alle Modelle stattfinden, um eine Wartezeit von Monaten zu verhindern.

Die Changelog vom 03.Mai für alle Geräte sieht so aus:

Neu in FRITZ!OS 6.98-5510X

Internet:
NEU – Einfache Anmeldung für regelmäßige Statusinformationen zu Ihrer FRITZ!Box (MyFRITZ!-Bericht)

Heimnetz:
NEU – Übernahme der Einstellungen für den Push Service, das Auto-Update und die AVM-Dienste ins gesamte WLAN Mesh

Internet:
Behoben – Option „immer gleiche IP vergeben“ angeboten bei statischer IPv4 Konfiguration
Behoben – Probleme mit T-Entertain an bestimmten ADSL-Anschlüssen
Änderung – Registrierung von FRITZ!Boxen im IP-Client-Mode bei myfritz.net möglich

System:
Verbesserung – Auto-Update-Seite überarbeitet
Verbesserung – Zustimmung zu „Wartung und Diagnose“ aktualisiert

WLAN:
Verbesserung – Stabilität angehoben
Verbesserung – Datentransfer in Senderichtung (Tx) im 2,4 GHz Band angehoben
Behoben – Bandsteering wieder voll funktionsfähig

Das Update kann wie immer über die Oberfläche ausgeführt werden, falls bereits eine Beta bzw. Laborversion installiert war. Wer gerne am Test teilnehmen und so die neuen Funktionen ausprobieren möchte, sollte sich die entsprechende Datei für seine Box downloaden und das Update manuell ausführen. Ein Update auf die Release-Version wird später automatisch erfolgen.

Weitere Informationen

Neues FRITZ! Labor: FRITZ!Box 7580, 7560, 7430, 7362 SL (08.Mai 2018)
Artikel teilen
Über den Autor
ähnliche Artikel
vorheriger Artikel
nächster Artikel

12 Kommentare zu “Neues FRITZ! Labor: FRITZ!Box 7580, 7560, 7430, 7362 SL (08.Mai 2018)

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Hiermit akzeptiere ich die Datenschutzerklärung für diesen Kommentar.