Neues FRITZ! Labor auch für FRITZ!Box 7490 & 7590 (+ international) | 04.05.2018

Heißer Labortag! An diesem Freitag veröffentlicht der Berliner Hersteller AVM ein neues FRITZ! Labor für seine FRITZ!Box 7490 und 7590. Darunter sind nach längerer Zeit auch mal wieder die internationalen Versionen der Modelle, die beispielsweise in der Schweiz oder in Österreich zum Einsatz kommen.

Nachdem die andere Modelle aus dem FRITZ! Labor gestern gleichgezogen sind, legen das Topmodell und das ehemalige Flaggschiff heute wieder vor. Man darf davon ausgehen, dass die 7490 wohl das beliebteste Modelle von AVM ist. Die 7590 wird beispielsweise über 1&1 vertrieben und wird somit auch schon in einigen Haushalten zu finden sein. Wer sowieso neue Technik Zuhause stehen hat, kauft sich so eine Box auch gerne mal selbst ;-) .

Die neue Version bringt wieder etliche Verbesserungen und Fehlerbehebungen die in der gesamten Laborzeit aufgetaucht sind. Durch das Feedback der Nutzer möchte AVM Richtung Sommer 2018 das neue FRITZ!OS 7.x für viele Modelle ausrollen. Darunter sind auch die Kabelmodelle 6490 & 6590, sowie auch die 4040 oder 3490. Das aktuelle Portfolio soll bedient werden.

Die neue Version vom 04.05.2018 für die 7490 trägt die 06.98-55294 (International: 6.98-55302) bzw. für die 7590 die 06.98-55297 (International: 6.98-55303). Folgende Neuerungen sind vorhanden:

WLAN:
Behoben – WPS wieder in allen Situationen möglich.

DECT:
Behoben – Nach DECT Anmeldung über die DECT Taste wird Erfolg/Misserfolg des Vorgangs nicht angezeigt

System:
Verbesserung – Anzeige einer angepassten Auto-Update-Seite zur Information bei deaktivierter Updatesuche
Verbesserung – Stabilität

FRITZ!WLAN Repeater 1750E:
Verbesserung – Stabilität

Info

Die internationalen Versionen der 7490/7590 haben heute das Update mit allen Verbesserungen der letzten Wochen erhalten. Diese sind bei AVM aufgelistet: 7490/7590 Labor Changelog

Das Update kann wie immer über die Oberfläche ausgeführt werden, falls bereits eine Beta bzw. Laborversion installiert war. Wer gerne am Test teilnehmen und so die neuen Funktionen ausprobieren möchte, sollte sich die entsprechende Datei für seine Box downloaden und das Update manuell ausführen. Ein Update auf die Release-Version wird später automatisch erfolgen.

Update-Dateien DEUTSCHLAND

Update-Dateien INTERNATIONAL

Neues FRITZ! Labor auch für FRITZ!Box 7490 & 7590 (+ international) | 04.05.2018
weitere Artikel zu diesem Thema
zu den aktuellen News

15 Kommentare zu “Neues FRITZ! Labor auch für FRITZ!Box 7490 & 7590 (+ international) | 04.05.2018

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Hiermit akzeptiere ich die Datenschutzerklärung für diesen Kommentar.