AVM: Neues FRITZ! Labor auch für 7580, 7560, 7430 & 7362 SL (26.04.2018)

Nachdem man für die FRITZ!Box 7490 und 7590 ein neues Labor mit „Zero Wait DFS“ veröffentlicht hat, sind nun die anderen Boxen aus dem Labor dran. Somit erhalten heute die 7580, 7560, 7430 und 7362 SL ein neues Update. Neben vielen Verbesserungen erhält auch die 7580 die genannte neue Funktion. Damit sollen Probleme im 5 GHz der Vergangenheit angehören.

Wegen der Radarerkennung und gewissen Vorgaben, darf der schnelle WLAN-Standard auf 5 GHz auf bestimmten Kanälen und in bestimmten Situationen nicht senden. Im Moment ist es so, dass dann eben dieses Netz nicht verfügbar ist und man nur das 2,4 GHz WLAN nutzen konnte. Um eine manuelle Umstellung seitens des Nutzers zu vermeiden, wurde nun die neue Funktion in die 7590 und 7580 integriert, andere Modelle sollen folgen.

Zero Wait DFS steht ab sofort als neues WLAN-Feature für die FRITZ!Box 7590 und 7580 zur Verfügung. Mit Zero Wait DFS entfallen die lästigen Wartezeiten bei der Nutzung von WLAN-Kanälen oberhalb 44 im 5-GHz-Band fast vollständig. DFS steht für Dynamic Frequency Selection – die dynamische Frequenzwahl. Mehr: >>> HIER <<<

Selbstverständlich wurden wieder etliche Bugfixes und Verbesserungen vorgenommen, sodass beim Release von FRITZ!OS 7.x keine Probleme auftreten. AVM ist nicht gerade dafür bekannt, Fehler in der Software zu hinterlassen – falls doch, wird das schnell gefixt. Bereits am 20.04.2018 erhielten die 7490 und 7590 ein Update im Laborbereich: Siehe >>> HIER

Der Changelog der Laborversion vom 26.04.2018 sieht wie folgt aus:

Folgende Versionen:

  • FRITZ!Box 7362 SL: 6.98-54666
  • FRITZ!Box 7430: 6.98-54667
  • FRITZ!Box 7560: 6.98-54646
  • FRITZ!Box 7580: 6.98-54647

Internet:

  • Behoben – Einträge im DNS-Rebind-Schutz wurden nicht beachtet
  • Behoben – Internetzugang über Anbieter-Auswahl „vorhandener Zugang über WLAN“ nicht funktional
  • Behoben – fehlende Kennwortbewertung bei Einrichtung neuer MyFRITZ-Benutzer

Telefonie/DECT:

  • Behoben – Hinzufügen von Bildern, AB-Ansagen und Klingeltönen zu Schnurlostelefonen funktionierte nicht

Heimnetz:

  • Behoben – Anzeige von Geräten hinter Mesh-Repeatern unzuverlässig

Sicherheit:

  • Änderung – Verknüpfung auf die Datenschutzerklärung unter „Rechtliches“ hinzugefügt

System:

  • Verbesserung – Stabilität
  • Behoben – Energiemonitor für „WLAN“ bleibt immer bei 0%

WLAN:

  • NEU – Erhöhung der Sicherheit bei WLAN durch Unterstützung für Protected Management Frames (PMF) aktiviert
  • Behoben – kurzzeitiger WLAN-Verbindungsverlust beim ein-/ausschalten des WLAN-Gastzugangs behoben
AVM: Neues FRITZ! Labor auch für 7580, 7560, 7430 & 7362 SL (26.04.2018)
weitere Artikel zu diesem Thema
zu den aktuellen News

Ein Kommentar zu “AVM: Neues FRITZ! Labor auch für 7580, 7560, 7430 & 7362 SL (26.04.2018)

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Hiermit akzeptiere ich die Datenschutzerklärung für diesen Kommentar.