Lumia 950 (XL), 650 und 550 wieder im US-Microsoft Store zu haben

Es ist kein Witz. Auch wenn Microsoft Windows 10 Mobile schon abgeschrieben hat, versucht man nun den restlichen Bestand an Geräten zu verkaufen. Im US-Store ist das Lumia 950 XL (499 Dollar), Lumia 950 (399 Dollar), das Lumia 650 (199 Dollar) und das Lumia 550 (139 Dollar). Wie ein Mitarbeiter des Vertriebs sagte, hat man Anfang Februar damit begonnen diese bis zum „bitteren Ende“ zu verkaufen.

Gerüchte besagen, dass Microsoft alles verkauft was noch vorhanden ist um den Namen Lumia zu begraben. Man will sich dann auf den Namen Surface konzentrieren, der immer noch ein hohes ansehen hat. 2018 werden wir dann mit „Andromeda“ ein neues Flaggschiff zu sehen bekommen. Speziell wird es hier um ein Dual Screen Gerät gehen.

Alle 4 Geräte bekommen gegenüber den älteren Geräten die aktuellen Windows 10 Mobile Versionen. Sind somit noch eine Weile mit Updates abgesichert. Ob es wirklich Sinn macht, steht auf einem anderen Blatt. Interessanter werden dann schon die neuen Geräte, die dieses Jahr kommen werden und hoffentlich auch für den Mainstream gedacht sind. Die Infos hier sind ja noch sehr dünn.

via: windowslatest, gsmarena

Lumia 950 (XL), 650 und 550 wieder im US-Microsoft Store zu haben
weitere Artikel zu diesem Thema
zu den aktuellen News

12 Kommentare zu “Lumia 950 (XL), 650 und 550 wieder im US-Microsoft Store zu haben

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Hiermit akzeptiere ich die Datenschutzerklärung für diesen Kommentar.